Willkommen beim Ruderclub Zürich

Swiss Indoors und 2. SRV Langstreckentest

News30. Januar 2020

Am Wochenende von 25./26. Januar 2020 hat eine kleine Delegation den RCZ mit starken Leistungen vertreten.

Am Samstag 25. Januar fand in Zug die Swiss Indoors Meisterschaft statt. Das Highlight des Tages kam von Seraina Fürholz, die mit dem 1. Rang den Schweizermeistertitel für U19 Frauen auf dem Ruderergometer gewann. Ihre Club-Kollegin Olivia Roth hat das Feld lange geführt, konnte aber leider nicht durchhalten und musste mit dem 4. Rang zufrieden sein. 

Kurz danach sicherte sich Pascale Walker mit einem grossartigen Endspurt den 2. Rang bei den Elite Frauen. Pascale hatte die bisherige Rekord-Zeit der Swiss Indoors referenziert, aber diese Zeit wurde durch Jeannine Gmelin im gleichen Rennen mit neun-zehntel Sekunde verbessert.

Leon Adamus hat sich die Qualifikation für den Coupe de la Jeunesse als Ziel gesetzt. Er konnte die Zielzeit noch nicht erreichen, aber ist gut unterwegs für die letzte Selektionsmöglichkeit im Juni.

Christian Budliger (U15, Bestzeit), Valentin Hesselbarth (U15), Sofie Burkhardt (U17, Bestzeit) haben eine gute Leistung gezeigt und entwickeln sich prima.

Am Ende des Tages haben vier von unsere jüngsten und neusten U15 Mädchen am Teamsprint teilgenommen. Unsere Athletinnen Sarah Kleiterp, Nina de Capitani, Ilaria Moi und Tiffany Pierallini haben bei ihrem ersten offiziellen Wettkampf stark und mit viel Freude hart gegen Mixed-Teams von Jungen und Mädchen gekämpft und ihren 4. Rang wohl verdient.

Am Sonntag, 26. Januar fand der 2. SRV Langstreckentest in Mulhouse statt. Pascale Walker bleibt mit ihrem 4. Rang trotz einer Verletzung gut auf Kurs. Seraina und Olivia haben ihren 2. und 5. Rang des 1. Tests im November 2019 bestätigt. Leon hat sich bei seiner ersten Erfahrung in Mulhouse ganz gut mit dem 12. Rang präsentiert. Ein grosses Lob für diese Vier, die die Anstrengungen der Swiss Indoors noch in den Beinen hatten.

Zunächst steht für die Leistungssportler ein Trainingslager in Gavirate, Italien, auf dem Programm. Wir freuen uns auf glattes Wasser, gute Trainings und weitere Fortschritte.


© Text: Sam Glynn, Foto: Stephan Gantenbein

 
 

100 Jahre Ruderclub Zürich – der RCZ feiert Geburtstag

News9. Januar 2020

Das vergangene Jahr stand für unser Jubiläums-Organisationskomitee ganz im Fokus der Aktivitäten anlässlich des runden Geburtstags, den wir im Jahr 2020 feiern dürfen. 

Wir haben allen Grund zur Freude und zum Jubilieren, denn heute ist der RCZ einer der beliebtesten und erfolgreichsten Ruderclubs am Zürisee.

In Kürze wird hier unsere Jubiläumsseite «rcz100.ch» aufgeschaltet mit einem attraktiven erlebnisreichen Jubiläumsprogramm 2020. Wir sind voller Vorfreude, damit ein weiteres Stückchen RCZ-Geschichte zu gestalten.

Allen Mitgliedern wünschen wir beste Gesundheit, Glück und Ruderfreuden im 2020. Unseren RCZ-Athletinnen und -Athleten wünschen wir eine erfolgreiche Rudersaison für ihre nationalen und internationalen Wettkämpfe. 

Unseren Sponsoren und Partnern wünschen wir ebenfalls alles Gute für ein erfolgreiches 2020. Wir freuen uns auf die weitere gute Zusammenarbeit in unserem Jubiläumsjahr.