Trainerteam

Sam Glynn

Seit Mitte August 2019 ist Sam Glynn Head Coach der RCZ-Leistungssportabteilung. Er ist gebürtiger Engländer und begann seine Ruder- und Coaching-Karriere in Grossbritannien, wo er auf zahlreiche Erfolge seiner Teams zurückblickt.
Seit 2016 lebt Sam in der Schweiz und war seither als Trainer der Junioren beim Grasshopper Club Zürich tätig. Dort hat er das Nachwuchsprogramm für U15 bis U19 und für Anfänger erfolgreich ausgebaut. Einige Boote, wie JMB4- und JMB4x, blieben seitdem bei nationalen und internationalen Regatten ungeschlagen. 

Die Zahl der Goldmedaillen an den Schweizer Meisterschaften erreichte 2019 ihren Höhepunkt.

Jeden Sommer arbeitete Sam zusätzlich erfolgreich als Trainer im SRV:

  • 2017 Silber am Coupe de la Jeunesse, Belgien in der Kategorie JM8er
  • 2018 Gold und Silber am Coupe de la Jeunesse, Irland in der Kategorie JW4x
  • 2019 Bronze Junioren Männer Einer an der Junioren WM Tokyo


Sam tritt damit die Nachfolge von Eberhard Rehwinkel an, der nach seiner sehr erfolgreichen Zeit als Head Coach der RCZ-Leistungssportabteilung in den wohlverdienten Ruhestand geht. Wir danken Eberhard Rehwinkel herzlichst und wünschen ihm alles Gute.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Sam Glynn und wünschen ihm viel Glück und Erfolg in dieser verantwortungsvollen und herausfordernden Aufgabe.

 

Aaron Dürst

Aaron Dürst arbeitet seit 2014 als Assistenztrainer im Ruderclub Zürich. Von 2008 bis 2013 hat er selbst aktiven Leistungssport betrieben. Neben seiner Arbeit im RCZ studiert Aaron Psychologie und Politikwissenschaften an der Universität Zürich.

 

Nik Zimmerli

Nik Zimmerli betrieb von 2016 bis 2019 selbst Leistungssport im Ruderclub Zürich. Seit er seine aktive Zeit als Leistungssportler beendet hat, unterstützt er Sam Glynn und Aaron Dürst als Hilfstrainer bei der Ausbildung von jungen Ruderinnen und Ruderer im RCZ. Zurzeit besucht Nik Zimmerli das Gymnasium Rämibühl in Zürich.