RCZRCZ

News

6 Siege an der Nationalen Ruderregatta Sarnen 9./10. Juni 2018

News11. Juni 2018

Beim letzten grossen Wettkampf der leistungssporttreibenden Schweizer Ruderclubs, vier Wochen vor der Schweizer Meisterschaft, errangen die RCZ-Ruderinnen und -Ruderer am Sonntag 6 x Platz 1. Wir gratulieren: 

  • U17-Einer, Olivia Roth
  • U17-Doppelzweier, Lilian Wymann, Kristina Henricsson
  • U19-Zweier o. Stm., Jonas Brun, Julian Budliger
  • U19 Vierer o. Stm., Tim Thurnherr, Julian Budliger, Jonas Brun, Nik Zimmerli
  • U23-Einer, Andrea Fürholz
  • U23-Einer-Leichtgewicht, Lara Eichenberger

Vier weitere Boote unserer schlagkräftigen Athletinnen und Athleten platzierten sich auf den 2. Rang.
Diese tollen Ergebnisse lassen uns gespannt der Greifensee-Regatta und der  Schweizer Meisterschaft auf dem Rotsee  entgegenblicken.

Einzelergebnisse www.swissrowing.ch

Lara Eichenberger gewinnt Gold – Int. Hügelregatta in Essen 12./13. Mai 2018

News14. Mai 2018

An der Jubiläumsregatta auf dem Baldeneysee in Essen zeigte Lara Eichenberger an beiden Regattatagen wieder einmal überzeugend, was in ihr steckt. Unsere amtierende U23 Vize-Europameisterin im Leichtgewichts-Frauen Einer U23 errang am Samstag einen hervorragenden 2. Rang im A-Finale. Am Sonntag krönte sie ihre Leistung mit 8 Sekunden Vorsprung und ruderte auf Platz 1. Herzliche Glückwünsche Lara!

Bericht unter swissrowing.ch

Foto: © Detlev Seyb, Schweizerischer Ruderverband

Erfolgreicher Auftakt in die RCZ Rudersaison am 26. Thalwiler Langstreckenrennen

News18. März 2018

Nur eine Woche nach dem guten Abschneiden in Amsterdam beim Heineken-Vierkampf gelang dem RCZ-Frauen-Achter ein überlegener Start-Ziel-Sieg auf der circa. 6,5 km langen Hausstrecke ab den Zürcher Bootshäusern bis nach Thalwil. Mit 1,8 Minuten Vorsprung gegenüber dem 2. Rang ruderte das starke Team mit Clio Scheidegger am Schlag, Myriam Sager, Larssyn Staley, Gianna Anastasia, Tereza Langova, Stefanie Feuz, Robin Petertil, Fabienne Knöpfel und Steuerfrau Carla Sgobbo auf den ersten Rang. Es war der dritte aufeinanderfolgende Sieg der RCZ-Ruderinnen seit 2015 (2016 wurde die Regatta wegen der Wind- und Wasserverhältnisse abgesagt).

Im gleichen Rennen erreichte der RCZ-Masters- Frauen-Achter mit dem schlagkräftigen Team Cristina Pelloni, Nina Hesse, Eileen Pot, Claudia Neun, Martina Wetter, Julia Kuruc, Eva Bengtsson, Regula Stitzel und Steuerfrau Ye- Yan Chan Rang 4.

Eine tolle Leistung der beiden Teams bei garstigen Wetterbedingungen am 26. Thalwiler Langstreckenrennen.

Auf dem zweiten Rang waren RGM Belvoir/Küsnacht/Mannheim/Cambridge. Platz drei erreichte ein gemischtes Team mit Seniorinnen und Masterfrauen vom RC Blauweiss Basel 3.

Pascale Walker siegt am Armadacup

News29. Oktober 2017

Erfolgreiche Pascale Walker auf dem Berner Wohlensee: Im international besetzten Feld gewann Pascale Walker, amtierende U23-Vizeweltmeisterin und U23-Europameisterin, die Kategorie Frauen-Skiff U23. Gerade erst aus ihren Ferien zurück, holte sie sich den Sieg vor Deborah Hofer und Andrea Fürholz. Mit dem 1. Platz am Armadacup beschliesst die internationale RCZ-Spitzenruderin ihre äusserst erfolgreiche Rennsaison.

Grandiose U23-EM-Resultate: Gold für Pascale, Silber für Lara

News3. September 2017

Die RCZ-Frauen im Medaillenglück: An den U23-Europameisterschaften von Kruszwica (Polen) holt sich Pascale Walker die Goldmedaille. Pascale gewann ihren Final im Frauen-Einer mit 13 Sekunden Vorsprung und deklassierte ihre Konkurrenz. Auf Silber an der WM Ende Juli folgt nun Gold und der Titel als Europameisterin.

Einen hervorragenden zweiten Platz eroberte sich Lara Eichenberger. In ihrem ersten internationalen Wettkampf im Skiff gewann die RCZ-Leichtgewichts-Athletin Silber hinter Norwegen und vor Schweden.

Eine absolut grandiose Leistung unserer RCZ-Top-Athletinnen. Herzliche Gratulation Pascale zur Europameisterin und Lara zur Vize-Europameisterin!

Zweimal Gold, einmal Silber auf dem Rotsee

News2. Juli 2017

Am Sonntag sind die Schweizer Meisterschaften 2017 auf dem Rotsee zu Ende gegangen. Herausragendes Resultat aus RCZ-Sicht ist der Sieg des Frauen-Doppelvierers mit Lara Eichenberger, Pascale Walker, Larssyn Staley und Myriam Sager. Das zweite RCZ-Boot in diesem Rennen mit Clio Scheidegger, Tereza Langová, Salomé Perschel und Lucy Rast erreichte den 7. Rang.

Im Frauen-Einer gewann Pascale Walker Silber hinter der Olympiafünften Jeannine Gmehlin. Bronze gab es für Myriam Sager und Larssyn Staley im Frauen-Doppelzweier. Ihre zweite Goldmedaille holte sich Lara Eichenberger mit Serafina Merloni (Stansstad) im Leichtgewichts-Doppelzweier.

 
 

Frauen-Doppelzweier gewinnt den B-Final am FISA Weltcup in Belgrad 1.-3. Juni 2018

News4. Juni 2018

Mit nur neun Hundertstelsekunden Vorsprung vor ihren französischen Konkurrentinnen fuhren Pascale Walker und Valérie Rosset (SC Sempach) auf Platz 1 im B-Final am FISA Weltcup in Belgrad. In einem kämpferischen Endspurt gelang es den beiden Athletinnen, ihr Boot kurz vor dem Ziel nach vorne zu schieben. 

Jeannine Gmelin siegte im Skiff-Finale der Frauen. Damit schloss sie an ihren Vorjahressieg an und ist aktuell Weltcup-Führende.

Einzelergebnisse unter www.swissrowing.ch 


Erfolgreiche Regatta Schmerikon 12./13. Mai 2018

News14. Mai 2018

Gleich 7 Siege erkämpften sich die RCZ Regattierenden in Schmerikon. Herzliche Glückwünsche an unsere hervorragenden Athletinnen und Athleten:

  • Robin Petertil, Einer Elite Frauen U23
  • Seraina Fürholz Einer Juniorinnen U17 und im Doppelzweier Juniorinnen U17 mit Olivia Roth
  • Das starke Team Clio Scheidegger, Myriam Sager, Marie Louise Schubert, Gianna Anastasia siegten zweimal: Vierer o. Steuerfrau Elite Frauen plus Doppelvierer Elite Frauen U 23 Leichtgewicht 
  • Regula Stitzel, Julia Kuruc, Doppelzweier Masters Frauen B
  • Jonas Brun und Julian Budliger, Zweier ohne Stm. Junioren U19

Einzelergebnisse unter swissrowing.ch

Freut euch auf tolle Breitensport-Events

News25. Februar 2018

Die RCZ-Breitensport-Agenda 2018 bietet viel Attraktives: Nach dem Anrudern am 7. April geht’s weiter mit den Ruderweekends am schönen, glatten Brienzersee im April und am stillen Klöntalersee im August. Dazwischen stehen der Skiffkurs für Einsteiger, Anlege-, Kenter- und Bootshandling-Kurse sowie das beliebte Breitensporttraining mit Detlef Kriemann auf dem Programm. Ein Highlight ist die Wanderfahrt nach Holland im Juni. Dazu gibt’s am 13. März um 19 Uhr einen Infoabend im Clubhaus. Lasst Euch inspirieren. Details und Anmeldungsinfos sind im RCZ-Intranet zu finden.

Der RCZ gratuliert Weltmeisterin Jeannine Gmelin

News2. Oktober 2017

Als erste Schweizerin der Geschichte wurde Jeannine Gmelin Skiff-Weltmeisterin. Die Ustermerin, die im Ruderclub Zürich viele Trainingsstunden absolvierte und heute noch Mitglied ist, holte sich den Titel in Sarasota (USA). Sie zeigte ein absolut beeindruckendes Rennen und gewann mit zwei Sekunden Vorsprung vor der Britin Victoria Thornley und der Österreicherin Magdalena Lobnig. Der RCZ ist stolz auf sein Mitglied und gratuliert Jeannine von Herzen zu diesem historischen Titel.

U23-WM: Pascale Walker gewinnt Silbermedaille

News23. Juli 2017

Pascale Walker zeigt ein phantastisches Rennen und gewinnt an den U23-Weltmeisterschaften von Plovdiv die Silbermedaille. Souverän, beherzt und kämpferisch - so zeigte Pascale, was sie drauf hat. Schon 2015 gewann sie in Plovdiv Bronze an den U23-WM. Lara Eichenberger erreichte im leichten Doppelvierer der Frauen den A-Final und ruderte auf den 4. Platz. Der RCZ ist stolz auf seine Athletinnen, die zu den besten U23-Ruderinnen weltweit gehören. Herzliche Gratulation!
 
 

4 Siege an der Nationalen Ruderregatta Cham 26./27. Mai 2018

News28. Mai 2018

Die Rennergebnisse der RCZ Sportlerinnen und Sportler in Cham zeigen, dass unsere Mannschaft auf bestem Weg ist zur Schweizer Meisterschaft. Mit vier Siegerplätzen überzeugten die ganz jungen wie auch die erfahrenen Ruderinnen:

  • U15-Einer, Sophia Eich
  • U17-Einer, Olivia Roth
  • U23-Einer, Andrea Fürholz
  • Frauen-Achter, Clio Scheidegger, Myriam Sager, Tereza Langova, Gianna Anastasia, Robin Petertil, Lucy Rast, Marie Louise Schubert, Fabienne Knöpfel und Steuerfrau Carla Sgobbo.

 
Sechs weitere Boote unserer schlagkräftigen U17, U19 und U23 Athletinnen und Athleten platzierten sich auf Rang 2.

Einzelergebnisse unter www.swissrowing.ch 

Regatta Lauerz: Vier Siege und zahlreiche gute Platzierungen für die RCZ-Athletinnen und Athleten

News30. April 2018

Wir freuen uns über eine erfolgreiche Regatta auf dem Lauerzersee. Seraina Fürholz errang gleich zweimal die Siegerlisten – im Einer U17 und im Doppelzweier U17 mit Olivia Roth. Jonas Brun und Julian Budliger siegten im Zweier o. Stm. U19. 

Unser RCZ-Frauen-Achter erreichte den 2. Platz mit kämpferischer Leistung und toller Aufholjagd: Mit nur 2 hundertstel Sekunden Vorsprung siegte der RC Belvoir Zürich. 

Toller Abschluss einer erfolgreichen RCZ-Rudersaison

News10. Dezember 2017

Der RCZ-Frauen-Achter gewinnt das Achterrennen von Ellikon nach Eglisau. Die RCZ-Frauencrew gewann mit 1 Sekunde Vorsprung auf den RC Belvoir. Die 11 km lange Strecke war geprägt von beachtlichem Gegenwind, vielen Kurven und starker Strömung. Unter Steuerfrau Carla Sgobbo kämpften im Frauenachter Fabienne Köpfel, Marie Louise Schubert, Lucy Rast, Tereza Langova, Gianna Anastasia, Katharina Strahl, Myriam Sager und Clio Scheidegger am Schlag. Eine tolle Leistung des RCZ-Leistungsteams zum Abschluss der Rennsaison 2017.

Herbstregatta Sursee: Siegreicher Frauenachter

News25. September 2017

Der RCZ-Frauenachter gewann in der Kategorie Seniorinnen sein Rennen mit deutlichem Vorsprung. Beste Wasserverhältnisse und angenehme Temperaturen begleiteten die Achter-Langstrecke über sechs Kilometer von Sempach nach Sursee. Auf der Kurzstrecke siegten Pascale Walker und Lara Eichenberger, die Medaillengewinnerinnen der U23-Europameisterschaft. Aber auch die jüngsten RCZler holten sich bei ihrem ersten Regattastart ganz beachtliche Resultate.

Studenten-EM: Gute Resultate in krassen Verhältnissen

News18. Juli 2017

«Ein lässiger Event, aber krasse Verhältnisse zum Rudern», so lautet die Kurzfassung der RCZ-Ruderinnen, die zum Schweizer Team an den Ruder-Studenteneuropameisterschaften in Subotica, Serbien gehörten. Der erste Trainingstag und der Final-Sonntag waren dominiert von extremem Gegenwind und hohen Wellen. Der Frauen-Doppelvierer mit drei RCZ- und einer Belvoir-Ruderin erreichte Platz 4 im A-Final, der Doppelzweier mit Clio Scheidegger und Tereza Langovà kam auf den 2. Rang im B-Final.

6 Siege an der Nationalen Ruderregatta Sarnen 9./10. Juni 2018

News11. Juni 2018

Beim letzten grossen Wettkampf der leistungssporttreibenden Schweizer Ruderclubs, vier Wochen vor der Schweizer Meisterschaft, errangen die RCZ-Ruderinnen und -Ruderer am Sonntag 6 x Platz 1. Wir gratulieren: 

  • U17-Einer, Olivia Roth
  • U17-Doppelzweier, Lilian Wymann, Kristina Henricsson
  • U19-Zweier o. Stm., Jonas Brun, Julian Budliger
  • U19 Vierer o. Stm., Tim Thurnherr, Julian Budliger, Jonas Brun, Nik Zimmerli
  • U23-Einer, Andrea Fürholz
  • U23-Einer-Leichtgewicht, Lara Eichenberger

Vier weitere Boote unserer schlagkräftigen Athletinnen und Athleten platzierten sich auf den 2. Rang.
Diese tollen Ergebnisse lassen uns gespannt der Greifensee-Regatta und der  Schweizer Meisterschaft auf dem Rotsee  entgegenblicken.

Einzelergebnisse www.swissrowing.ch

Frauen-Doppelzweier gewinnt den B-Final am FISA Weltcup in Belgrad 1.-3. Juni 2018

News4. Juni 2018

Mit nur neun Hundertstelsekunden Vorsprung vor ihren französischen Konkurrentinnen fuhren Pascale Walker und Valérie Rosset (SC Sempach) auf Platz 1 im B-Final am FISA Weltcup in Belgrad. In einem kämpferischen Endspurt gelang es den beiden Athletinnen, ihr Boot kurz vor dem Ziel nach vorne zu schieben. 

Jeannine Gmelin siegte im Skiff-Finale der Frauen. Damit schloss sie an ihren Vorjahressieg an und ist aktuell Weltcup-Führende.

Einzelergebnisse unter www.swissrowing.ch 


4 Siege an der Nationalen Ruderregatta Cham 26./27. Mai 2018

News28. Mai 2018

Die Rennergebnisse der RCZ Sportlerinnen und Sportler in Cham zeigen, dass unsere Mannschaft auf bestem Weg ist zur Schweizer Meisterschaft. Mit vier Siegerplätzen überzeugten die ganz jungen wie auch die erfahrenen Ruderinnen:

  • U15-Einer, Sophia Eich
  • U17-Einer, Olivia Roth
  • U23-Einer, Andrea Fürholz
  • Frauen-Achter, Clio Scheidegger, Myriam Sager, Tereza Langova, Gianna Anastasia, Robin Petertil, Lucy Rast, Marie Louise Schubert, Fabienne Knöpfel und Steuerfrau Carla Sgobbo.

 
Sechs weitere Boote unserer schlagkräftigen U17, U19 und U23 Athletinnen und Athleten platzierten sich auf Rang 2.

Einzelergebnisse unter www.swissrowing.ch 

Lara Eichenberger gewinnt Gold – Int. Hügelregatta in Essen 12./13. Mai 2018

News14. Mai 2018

An der Jubiläumsregatta auf dem Baldeneysee in Essen zeigte Lara Eichenberger an beiden Regattatagen wieder einmal überzeugend, was in ihr steckt. Unsere amtierende U23 Vize-Europameisterin im Leichtgewichts-Frauen Einer U23 errang am Samstag einen hervorragenden 2. Rang im A-Finale. Am Sonntag krönte sie ihre Leistung mit 8 Sekunden Vorsprung und ruderte auf Platz 1. Herzliche Glückwünsche Lara!

Bericht unter swissrowing.ch

Foto: © Detlev Seyb, Schweizerischer Ruderverband

Erfolgreiche Regatta Schmerikon 12./13. Mai 2018

News14. Mai 2018

Gleich 7 Siege erkämpften sich die RCZ Regattierenden in Schmerikon. Herzliche Glückwünsche an unsere hervorragenden Athletinnen und Athleten:

  • Robin Petertil, Einer Elite Frauen U23
  • Seraina Fürholz Einer Juniorinnen U17 und im Doppelzweier Juniorinnen U17 mit Olivia Roth
  • Das starke Team Clio Scheidegger, Myriam Sager, Marie Louise Schubert, Gianna Anastasia siegten zweimal: Vierer o. Steuerfrau Elite Frauen plus Doppelvierer Elite Frauen U 23 Leichtgewicht 
  • Regula Stitzel, Julia Kuruc, Doppelzweier Masters Frauen B
  • Jonas Brun und Julian Budliger, Zweier ohne Stm. Junioren U19

Einzelergebnisse unter swissrowing.ch

Regatta Lauerz: Vier Siege und zahlreiche gute Platzierungen für die RCZ-Athletinnen und Athleten

News30. April 2018

Wir freuen uns über eine erfolgreiche Regatta auf dem Lauerzersee. Seraina Fürholz errang gleich zweimal die Siegerlisten – im Einer U17 und im Doppelzweier U17 mit Olivia Roth. Jonas Brun und Julian Budliger siegten im Zweier o. Stm. U19. 

Unser RCZ-Frauen-Achter erreichte den 2. Platz mit kämpferischer Leistung und toller Aufholjagd: Mit nur 2 hundertstel Sekunden Vorsprung siegte der RC Belvoir Zürich. 

Erfolgreicher Auftakt in die RCZ Rudersaison am 26. Thalwiler Langstreckenrennen

News18. März 2018

Nur eine Woche nach dem guten Abschneiden in Amsterdam beim Heineken-Vierkampf gelang dem RCZ-Frauen-Achter ein überlegener Start-Ziel-Sieg auf der circa. 6,5 km langen Hausstrecke ab den Zürcher Bootshäusern bis nach Thalwil. Mit 1,8 Minuten Vorsprung gegenüber dem 2. Rang ruderte das starke Team mit Clio Scheidegger am Schlag, Myriam Sager, Larssyn Staley, Gianna Anastasia, Tereza Langova, Stefanie Feuz, Robin Petertil, Fabienne Knöpfel und Steuerfrau Carla Sgobbo auf den ersten Rang. Es war der dritte aufeinanderfolgende Sieg der RCZ-Ruderinnen seit 2015 (2016 wurde die Regatta wegen der Wind- und Wasserverhältnisse abgesagt).

Im gleichen Rennen erreichte der RCZ-Masters- Frauen-Achter mit dem schlagkräftigen Team Cristina Pelloni, Nina Hesse, Eileen Pot, Claudia Neun, Martina Wetter, Julia Kuruc, Eva Bengtsson, Regula Stitzel und Steuerfrau Ye- Yan Chan Rang 4.

Eine tolle Leistung der beiden Teams bei garstigen Wetterbedingungen am 26. Thalwiler Langstreckenrennen.

Auf dem zweiten Rang waren RGM Belvoir/Küsnacht/Mannheim/Cambridge. Platz drei erreichte ein gemischtes Team mit Seniorinnen und Masterfrauen vom RC Blauweiss Basel 3.

Freut euch auf tolle Breitensport-Events

News25. Februar 2018

Die RCZ-Breitensport-Agenda 2018 bietet viel Attraktives: Nach dem Anrudern am 7. April geht’s weiter mit den Ruderweekends am schönen, glatten Brienzersee im April und am stillen Klöntalersee im August. Dazwischen stehen der Skiffkurs für Einsteiger, Anlege-, Kenter- und Bootshandling-Kurse sowie das beliebte Breitensporttraining mit Detlef Kriemann auf dem Programm. Ein Highlight ist die Wanderfahrt nach Holland im Juni. Dazu gibt’s am 13. März um 19 Uhr einen Infoabend im Clubhaus. Lasst Euch inspirieren. Details und Anmeldungsinfos sind im RCZ-Intranet zu finden.

Toller Abschluss einer erfolgreichen RCZ-Rudersaison

News10. Dezember 2017

Der RCZ-Frauen-Achter gewinnt das Achterrennen von Ellikon nach Eglisau. Die RCZ-Frauencrew gewann mit 1 Sekunde Vorsprung auf den RC Belvoir. Die 11 km lange Strecke war geprägt von beachtlichem Gegenwind, vielen Kurven und starker Strömung. Unter Steuerfrau Carla Sgobbo kämpften im Frauenachter Fabienne Köpfel, Marie Louise Schubert, Lucy Rast, Tereza Langova, Gianna Anastasia, Katharina Strahl, Myriam Sager und Clio Scheidegger am Schlag. Eine tolle Leistung des RCZ-Leistungsteams zum Abschluss der Rennsaison 2017.

Pascale Walker siegt am Armadacup

News29. Oktober 2017

Erfolgreiche Pascale Walker auf dem Berner Wohlensee: Im international besetzten Feld gewann Pascale Walker, amtierende U23-Vizeweltmeisterin und U23-Europameisterin, die Kategorie Frauen-Skiff U23. Gerade erst aus ihren Ferien zurück, holte sie sich den Sieg vor Deborah Hofer und Andrea Fürholz. Mit dem 1. Platz am Armadacup beschliesst die internationale RCZ-Spitzenruderin ihre äusserst erfolgreiche Rennsaison.

Der RCZ gratuliert Weltmeisterin Jeannine Gmelin

News2. Oktober 2017

Als erste Schweizerin der Geschichte wurde Jeannine Gmelin Skiff-Weltmeisterin. Die Ustermerin, die im Ruderclub Zürich viele Trainingsstunden absolvierte und heute noch Mitglied ist, holte sich den Titel in Sarasota (USA). Sie zeigte ein absolut beeindruckendes Rennen und gewann mit zwei Sekunden Vorsprung vor der Britin Victoria Thornley und der Österreicherin Magdalena Lobnig. Der RCZ ist stolz auf sein Mitglied und gratuliert Jeannine von Herzen zu diesem historischen Titel.

Herbstregatta Sursee: Siegreicher Frauenachter

News25. September 2017

Der RCZ-Frauenachter gewann in der Kategorie Seniorinnen sein Rennen mit deutlichem Vorsprung. Beste Wasserverhältnisse und angenehme Temperaturen begleiteten die Achter-Langstrecke über sechs Kilometer von Sempach nach Sursee. Auf der Kurzstrecke siegten Pascale Walker und Lara Eichenberger, die Medaillengewinnerinnen der U23-Europameisterschaft. Aber auch die jüngsten RCZler holten sich bei ihrem ersten Regattastart ganz beachtliche Resultate.

Grandiose U23-EM-Resultate: Gold für Pascale, Silber für Lara

News3. September 2017

Die RCZ-Frauen im Medaillenglück: An den U23-Europameisterschaften von Kruszwica (Polen) holt sich Pascale Walker die Goldmedaille. Pascale gewann ihren Final im Frauen-Einer mit 13 Sekunden Vorsprung und deklassierte ihre Konkurrenz. Auf Silber an der WM Ende Juli folgt nun Gold und der Titel als Europameisterin.

Einen hervorragenden zweiten Platz eroberte sich Lara Eichenberger. In ihrem ersten internationalen Wettkampf im Skiff gewann die RCZ-Leichtgewichts-Athletin Silber hinter Norwegen und vor Schweden.

Eine absolut grandiose Leistung unserer RCZ-Top-Athletinnen. Herzliche Gratulation Pascale zur Europameisterin und Lara zur Vize-Europameisterin!

U23-WM: Pascale Walker gewinnt Silbermedaille

News23. Juli 2017

Pascale Walker zeigt ein phantastisches Rennen und gewinnt an den U23-Weltmeisterschaften von Plovdiv die Silbermedaille. Souverän, beherzt und kämpferisch - so zeigte Pascale, was sie drauf hat. Schon 2015 gewann sie in Plovdiv Bronze an den U23-WM. Lara Eichenberger erreichte im leichten Doppelvierer der Frauen den A-Final und ruderte auf den 4. Platz. Der RCZ ist stolz auf seine Athletinnen, die zu den besten U23-Ruderinnen weltweit gehören. Herzliche Gratulation!

Studenten-EM: Gute Resultate in krassen Verhältnissen

News18. Juli 2017

«Ein lässiger Event, aber krasse Verhältnisse zum Rudern», so lautet die Kurzfassung der RCZ-Ruderinnen, die zum Schweizer Team an den Ruder-Studenteneuropameisterschaften in Subotica, Serbien gehörten. Der erste Trainingstag und der Final-Sonntag waren dominiert von extremem Gegenwind und hohen Wellen. Der Frauen-Doppelvierer mit drei RCZ- und einer Belvoir-Ruderin erreichte Platz 4 im A-Final, der Doppelzweier mit Clio Scheidegger und Tereza Langovà kam auf den 2. Rang im B-Final.

Zweimal Gold, einmal Silber auf dem Rotsee

News2. Juli 2017

Am Sonntag sind die Schweizer Meisterschaften 2017 auf dem Rotsee zu Ende gegangen. Herausragendes Resultat aus RCZ-Sicht ist der Sieg des Frauen-Doppelvierers mit Lara Eichenberger, Pascale Walker, Larssyn Staley und Myriam Sager. Das zweite RCZ-Boot in diesem Rennen mit Clio Scheidegger, Tereza Langová, Salomé Perschel und Lucy Rast erreichte den 7. Rang.

Im Frauen-Einer gewann Pascale Walker Silber hinter der Olympiafünften Jeannine Gmehlin. Bronze gab es für Myriam Sager und Larssyn Staley im Frauen-Doppelzweier. Ihre zweite Goldmedaille holte sich Lara Eichenberger mit Serafina Merloni (Stansstad) im Leichtgewichts-Doppelzweier.