RCZRCZ

News

RCZ-Frauen-Achter bestes Schweizer Boot am Basel Head 2018

News03.12.2018

Auf der 6,4 km langen Stecke auf dem Rhein überzeugte der RCZ-Frauen-Achter «Thors Töchter» als schnellstes Schweizer Boot der Kategorie «Elite Women». Bei starker internationaler Konkurrenz und garstigem Wetter erreichten sie den 7. Rang. 

Dass sie ein schlagkräftiges Team sind, das wir gerne im Auge behalten zeigten Clio Scheidegger, Myriam Sager, Andrea Fürholz, Seraina Fürholz, Tereza Langova, Lara Eichenberger, Marie Louise Schubert, Gianna Anastasia und Stf. Carla Sgobbo.

In der Kategorie «Masters Women» errangen unsere RCZ-Athletinnen Eva Bengtsson und Christina Pelloni in Renngemeinschaft mit Schaffhausen Rang 4 im 8 Boote-Feld, hinter der siegenden deutschen Renngemeinschaft und zwei Schweizer Renngemeinschaftsbooten.


Herzliche Glückwünsche allen Athletinnen zur erfolgreichen Teilnahme. 

Alle Ergebnisse

Video «Thors Töchter» von Fabio Anastasia

4 Siege an der 46. Herbstregatta Sursee 22./23. September 2018

News24. September 2018

Mit 4 Siegen bestritten die RCZ-Regattateams ein äusserst erfolgreiches Wettkampfwochenende auf dem Sempachersee. 

Mit ihrem erneuten Erfolg nach 2017, bewiesen die Athletinnen des RCZ-Frauen-Achters ihre Schlagkraft beim Langstreckenrennen von Sempach nach Sursee. Am Samstag gewannen «Thors Töchter» mit Marie Louise Schubert, Gianna Anastasia, Héloise Cattin, Myriam Sager, Robin Petertil, Mara Bless, Lucy Rast, Fabienne Knöpfel und Carla Sgobbo (Stf.) mit deutlichem Vorsprung in ihrer Kategorie vor dem Belvoir RC Zürich. 

Bei den Kurzstreckenrennen am Sonntag im "Trichter von Sursee" trugen sich Andrea Fürholz (zweimal) sowie Myriam Sager, Gianna Anastasia und Tim Thurnherr in die Siegerlisten ein. 

6 weitere Boote mit RCZ-Sportlerinnen und –Sportlern ruderten auf den 2. Platz.

Wir gratulieren herzlich.

Einzelergebnisse
swissrowing.ch


Erfolgreiche Europameisterschaft für die Schweiz, Glasgow 2.-5.August 2018

News6. August 2018

Jeannine Gmelin, im Fraueneiner und Michael Schmid im Leichtgewichtseiner sind Europameister und holten Gold an der EM in Glasgow. Roman Röösli im Männer-Einer und Patricia Merz mit Frédérique Rol im leichten Frauen-Doppelzweier gewinnen Bronzemedaillen.

Im B-Final Frauen Doppelzweier kämpften unsere RCZ Ruderin, Pascale Walker und Teamkollegin Valérie Rosset in einem spannenden Kopf an Kopf Rennen gegen das Team Griechenland. Mit einer Bootslänge und gut 2 Sekunden Vorsprung ruderten die Athletinnen auf Platz 1. Damit errangen sie insgesamt den 7. Rang an der Europameisterschaft.

Wir gratulieren den erfolgreichen Athletinnen und Athleten herzlich zu ihren Siegen und ihren hervorragenden Ruderleistungen.

Gesamtergebnisse
swissrowing.ch


Podestplätze und Jubel für RCZ Boote an der Schweizer Meisterschaft in Luzern 6.-8.Juli 2018

News10. Juli 2018

Viel Freude und Jubel gab es für unsere Boote auf dem Rotsee. Einen tollen Sieg zeigte unser RCZ Frauen-Doppelvierer mit Lara Eichenberger, Pascale Walker, Andrea Fürholz und Clio Scheidegger. Die Athletinnen fuhren mit fast 15 Sekunden Vorsprung souverän auf Platz 1, vor der Mannschaft RGM Belvoir RC Zürich/RC Baden. 

Ein atemberaubendes Rennen im Elite Frauen-Achter m. Stf. lieferten Clio Scheidegger, Gianna Anastasia, Tereza Langova, Myriam Sager, Robin Petertil, Lara Eichenberger, Marie Louise Schubert, Fabienne Knöpfel und Stf. Carla Sgobbo. Nach hartem Kampf über die gesamte Strecke erreichten sie den zweiten Platz, knapp hinter dem See-Club Zug. 

Auf Platz 2 ruderten auch die RCZ-Masters Frauen Regula Stitzel, Julia Kuruc und Cristina Pelloni in Renngemeinschaft mit ihrer Ruderkollegin Eva Bengtsson vom RC Schaffhausen. Nur 25/100 Sekunden fehlten zum Sieg, den sich die Renngemeinschaft Seeclub Küssnacht/Ceresio/Belvoir/Biel knapp vor ihnen erkämpfte.

Herzliche Glückwünsche zu diesen tollen Leistungen.

Insgesamt zeigten alle RCZ-Mannschaften, auch die nicht auf das Podest kamen, dass sie mehrheitlich die besten Saisonleistungen in ihren jeweiligen Rennen abrufen konnten.

Einzelergebnisse

swissrowing.ch


6 Siege an der Nationalen Ruderregatta Sarnen 9./10. Juni 2018

News11. Juni 2018

Beim letzten grossen Wettkampf der leistungssporttreibenden Schweizer Ruderclubs, vier Wochen vor der Schweizer Meisterschaft, errangen die RCZ-Ruderinnen und -Ruderer am Sonntag 6 x Platz 1. Wir gratulieren: 

  • U17-Einer, Olivia Roth
  • U17-Doppelzweier, Lilian Wymann, Kristina Henricsson
  • U19-Zweier o. Stm., Jonas Brun, Julian Budliger
  • U19 Vierer o. Stm., Tim Thurnherr, Julian Budliger, Jonas Brun, Nik Zimmerli
  • U23-Einer, Andrea Fürholz
  • U23-Einer-Leichtgewicht, Lara Eichenberger

Vier weitere Boote unserer schlagkräftigen Athletinnen und Athleten platzierten sich auf den 2. Rang.
Diese tollen Ergebnisse lassen uns gespannt der Greifensee-Regatta und der  Schweizer Meisterschaft auf dem Rotsee  entgegenblicken.

Einzelergebnisse www.swissrowing.ch

Lara Eichenberger gewinnt Gold – Int. Hügelregatta in Essen 12./13. Mai 2018

News14. Mai 2018

An der Jubiläumsregatta auf dem Baldeneysee in Essen zeigte Lara Eichenberger an beiden Regattatagen wieder einmal überzeugend, was in ihr steckt. Unsere amtierende U23 Vize-Europameisterin im Leichtgewichts-Frauen Einer U23 errang am Samstag einen hervorragenden 2. Rang im A-Finale. Am Sonntag krönte sie ihre Leistung mit 8 Sekunden Vorsprung und ruderte auf Platz 1. Herzliche Glückwünsche Lara!

Bericht unter swissrowing.ch

Foto: © Detlev Seyb, Schweizerischer Ruderverband

Erfolgreicher Auftakt in die RCZ Rudersaison am 26. Thalwiler Langstreckenrennen

News18. März 2018

Nur eine Woche nach dem guten Abschneiden in Amsterdam beim Heineken-Vierkampf gelang dem RCZ-Frauen-Achter ein überlegener Start-Ziel-Sieg auf der circa. 6,5 km langen Hausstrecke ab den Zürcher Bootshäusern bis nach Thalwil. Mit 1,8 Minuten Vorsprung gegenüber dem 2. Rang ruderte das starke Team mit Clio Scheidegger am Schlag, Myriam Sager, Larssyn Staley, Gianna Anastasia, Tereza Langova, Stefanie Feuz, Robin Petertil, Fabienne Knöpfel und Steuerfrau Carla Sgobbo auf den ersten Rang. Es war der dritte aufeinanderfolgende Sieg der RCZ-Ruderinnen seit 2015 (2016 wurde die Regatta wegen der Wind- und Wasserverhältnisse abgesagt).

Im gleichen Rennen erreichte der RCZ-Masters- Frauen-Achter mit dem schlagkräftigen Team Cristina Pelloni, Nina Hesse, Eileen Pot, Claudia Neun, Martina Wetter, Julia Kuruc, Eva Bengtsson, Regula Stitzel und Steuerfrau Ye- Yan Chan Rang 4.

Eine tolle Leistung der beiden Teams bei garstigen Wetterbedingungen am 26. Thalwiler Langstreckenrennen.

Auf dem zweiten Rang waren RGM Belvoir/Küsnacht/Mannheim/Cambridge. Platz drei erreichte ein gemischtes Team mit Seniorinnen und Masterfrauen vom RC Blauweiss Basel 3.

 
 

Cornelia Staffelbach gewinnt beim Logowettbewerb «100 Jahre RCZ»

News15. November 2018

Es war eine beeindruckend kreative und vielfältige Auswahl an Logo Vorschlägen, die den Jury-Mitgliedern am 14. November zur Evaluation und Auswahl vorgelegt wurden. Wir freuen uns unbändig über die vielen tollen Ideen und Umsetzungsvorschläge. Herzlichen Dank an alle, die in den Spirit von 100 Jahre RCZ eingetaucht sind und ihre Ideen zu Papier gebracht haben. 

hier weiterlesen  

7 Siege an der Regatta Uster 8./9. September 2018

News11. September 2018

Die Ruderinnen und Ruderer des Ruderclub Zürich starteten in Uster sehr erfolgreich in die Herbstsaison. Insgesamt erkämpften sich unsere Sportlerinnen und Sportler in ihren jeweiligen Altersklassen auf dem Greifensee sieben Siege. 

Wir gratulieren: 

  • U15 Einer, Sophia Eich
  • U15 Doppelzweier, Sophia Eich, Sofie Burkhardt
  • U17 Einer, Seraina Fürholz
  • U17 Einer, Olivia Roth
  • U17-Doppelzweier, Seraina Fürholz, Olivia Roth
  • Doppelzweier Mixed, Tim Roth, Olivia Roth
  • U19 Vierer o. Stm., Tim Thurnherr, Julian Budliger, Jonas Brun, Nik Zimmerli.
    Dieses Team platzierte sich zusätzlich im U19 Doppelvierer auf Rang 2.


Einzelergebnisse

swissrowing.ch

Erfolgreiche RCZ Ruderinnen an der U23-WM in Poznan, 25.-29.7.2018

News31. Juli 2018

Sechs von acht Schweizer Booten standen an der U23-WM in Poznan in den Halbfinals. Via Hoffnungslauf qualifizierte sich der Frauen-Doppelzweier mit Andrea Fürholz und Teamkollegin Fabienne Schweizer (SC Luzern) mit dem 2. Rang in den Halbfinal.

Lara Eichenberger mit Teamkollegin Eline Rol sorgten im Leichtgewichts-Frauen-Doppelzweier für Jubelstimmung. Sie ruderten am Sonntag in den Final A, nur knapp hinter Australien. 

Wir freuen uns und gratulieren herzlich zu diesen tollen internationalen Erfolgen.


Quelle und Gesamtergebnis

swissrowing.ch


World Rowing Cup II in Linz (Österreich) 22.-24.Juni 2018 Pascale Walker und Valérie Rosset im A-Finale

News25.6.2018

Zu ihrem zweiten Worldcup Start in diesem Jahr stiegen Pascale Walker und Partnerin Valérie Rosset (Ruderclub Sempach) in der Kategorie Doppelzweier Frauen ins Boot. Die beiden Athletinnen erreichten mit einem tollen 5. Platz das A-Finale.

Jeannine Gmelin siegte für die Schweiz im Skiff-Finale der Frauen und verteidigte damit ihren Sieg vom letzten Jahr. 

Wir gratulieren den Athletinnen von Herzen und freuen uns auf noch mehr spannende Renntage auf dem Rotsee. 


Einzelergebnisse

www.worldrowing.com


Frauen-Doppelzweier gewinnt den B-Final am FISA Weltcup in Belgrad 1.-3. Juni 2018

News4. Juni 2018

Mit nur neun Hundertstelsekunden Vorsprung vor ihren französischen Konkurrentinnen fuhren Pascale Walker und Valérie Rosset (SC Sempach) auf Platz 1 im B-Final am FISA Weltcup in Belgrad. In einem kämpferischen Endspurt gelang es den beiden Athletinnen, ihr Boot kurz vor dem Ziel nach vorne zu schieben. 

Jeannine Gmelin siegte im Skiff-Finale der Frauen. Damit schloss sie an ihren Vorjahressieg an und ist aktuell Weltcup-Führende.

Einzelergebnisse unter www.swissrowing.ch 


Erfolgreiche Regatta Schmerikon 12./13. Mai 2018

News14. Mai 2018

Gleich 7 Siege erkämpften sich die RCZ Regattierenden in Schmerikon. Herzliche Glückwünsche an unsere hervorragenden Athletinnen und Athleten:

  • Robin Petertil, Einer Elite Frauen U23
  • Seraina Fürholz Einer Juniorinnen U17 und im Doppelzweier Juniorinnen U17 mit Olivia Roth
  • Das starke Team Clio Scheidegger, Myriam Sager, Marie Louise Schubert, Gianna Anastasia siegten zweimal: Vierer o. Steuerfrau Elite Frauen plus Doppelvierer Elite Frauen U 23 Leichtgewicht 
  • Regula Stitzel, Julia Kuruc, Doppelzweier Masters Frauen B
  • Jonas Brun und Julian Budliger, Zweier ohne Stm. Junioren U19

Einzelergebnisse unter swissrowing.ch

Freut euch auf tolle Breitensport-Events

News25. Februar 2018

Die RCZ-Breitensport-Agenda 2018 bietet viel Attraktives: Nach dem Anrudern am 7. April geht’s weiter mit den Ruderweekends am schönen, glatten Brienzersee im April und am stillen Klöntalersee im August. Dazwischen stehen der Skiffkurs für Einsteiger, Anlege-, Kenter- und Bootshandling-Kurse sowie das beliebte Breitensporttraining mit Detlef Kriemann auf dem Programm. Ein Highlight ist die Wanderfahrt nach Holland im Juni. Dazu gibt’s am 13. März um 19 Uhr einen Infoabend im Clubhaus. Lasst Euch inspirieren. Details und Anmeldungsinfos sind im RCZ-Intranet zu finden.
 
 

Ausgezeichnete RCZ-Athletinnen am 32. Armadacup auf dem Wohlensee am 27. Oktober 2018

News30. Oktober 2018

Über 250 internationale Skiff-Athletinnen und -Athleten trotzten strammem Gegenwind und Dauerregen und starteten zur circa 9 km langen Strecke. Dieser Cup bietet wegen seines Massenstarts eine einmalige Atmosphäre. Hier konnten sich Breitensportlerinnen- und -sportler aller Alters- und Leistungsklassen mit den Weltbesten im Leistungssport messen. Neben guter Rudertechnik war auf der anspruchsvollen Strecke auch eine taktische Linienwahl erfolgsentscheidend.

  • Seraina Fürholz ruderte überlegen auf Platz 1 bei den Juniorinnen U17 mit 50 Sekunden Vorsprung
  • Andrea Fürholz erreichte Rang 3 in der Kategorie Frauen U23
  • Pascale Walker ruderte in der offenen Frauenkategorie als zweitbeste Schweizerin auf Rang 5


Wir gratulieren unserer RCZ-Sportlerinnen herzlich.

Alle Ergebnisse
Webseite des Veranstalters

Lara Eichenberger gewinnt Silber an der U23-Europameisterschaften in Brest (BLR), 1./2. September 2018

News2. September 2018

Lara Eichenberger gewinnt mit Partnerin Sofia Meakin (Vésenaz) im Leichtgewichts-Frauen-Doppelzweier die Silbermedaille an der U23-EM in Brest (Weissrussland). Mit etwas über einer Bootslänge Rückstand auf die Siegerinnen aus Griechenland, jedoch sehr deutlich vor dem drittplatzierten Boot aus Deutschland, passierte das nach der U23-WM neu zusammengestellte Schweizer Duo die Ziellinie. Damit gewinnt Lara Eichenberger zum dritten Mal Edelmetall an einer internationalen Meisterschaft.

Andrea Fürholz mit Partnerin Fabienne Schweizer (Luzern) im Frauen-Doppelzweier qualifizierten sich in Brest für das A-Finale und belegten dort Rang 6.

Herzliche Glückwünsche den Athletinnen zu diesen Leistungen.

Gesamtergebnis
swissrowing.ch

Foto: © Detlev Seyb, swissrowing.ch

Silbermedaille für RCZ Doppelzweier Juniorinnen am Coupe de la Jeunesse in Cork, Irland 28./29. Juli 2018

News31. Juli 2018

Unsere RCZ Athletin Seraina Fürholz und Teamkollegin Alina Berset vom SC Sursee zeigten bereits im Vorlauf am ersten Wettkampftag, dass sie fest entschlossen waren, in Cork zu siegen. Viel Wind und schlechtes Wetter verhinderten das Rennen am Sonntag. Deshalb wurden die Siegerehrungen aufgrund der Ergebnisse vom Samstag durchgeführt und die Silbermedaille für die Schweiz ging an Seraina und Alina. Gold in dieser Kategorie holte sich das Team aus Frankreich.

Zwei Goldmedaillen gingen an die Schweiz: Skiff Junioren und Doppelvierer Juniorinnen

Herzliche Glückwünsche zu dieser tollen Leistung für unseren Club und für die Schweiz.

Gesamtergebnis

swissrowing.ch

Erfolgreiche Greifensee Regatta 23./24. Juni 2018 mit 3 Siegen

News25. Juni 2018

Gleich an beiden Regattatagen erkämpfte sich unser RCZ-Junioren-Vierer o. Stm. (U19) den ersten Platz. Tim Thurnherr, Julian Budliger, Jonas Brun und Nik Zimmerli siegten mit knappem Vorsprung vor dem Belvoir Ruderclub Zürich. 

Einen Siegerplatz erreichten auch unsere Doppelvierer Masters Frauen mit Regula Stitzel, Julia Kuruc, Christina Pelloni und Eva Bengtsson (Renngemeinschaft Ruderclub Schaffhausen) mit einem deutlichen Vorsprung vor dem Belvoir Ruderclub Zürich. 

Drei weitere Boote platzierten sich auf Rang 2, darunter wiederum Jonas Brun und Julian Budliger im Zweier o. Stm.

Wir gratulieren den Athletinnen und Athleten herzlichst.

Mit diesen tollen Leistungen wächst die Vorfreude auf die Schweizer Meisterschaft auf dem Rotsee. 

Einzelergebnisse

www.swissrowing.ch


4 Siege an der Nationalen Ruderregatta Cham 26./27. Mai 2018

News28. Mai 2018

Die Rennergebnisse der RCZ Sportlerinnen und Sportler in Cham zeigen, dass unsere Mannschaft auf bestem Weg ist zur Schweizer Meisterschaft. Mit vier Siegerplätzen überzeugten die ganz jungen wie auch die erfahrenen Ruderinnen:

  • U15-Einer, Sophia Eich
  • U17-Einer, Olivia Roth
  • U23-Einer, Andrea Fürholz
  • Frauen-Achter, Clio Scheidegger, Myriam Sager, Tereza Langova, Gianna Anastasia, Robin Petertil, Lucy Rast, Marie Louise Schubert, Fabienne Knöpfel und Steuerfrau Carla Sgobbo.

 
Sechs weitere Boote unserer schlagkräftigen U17, U19 und U23 Athletinnen und Athleten platzierten sich auf Rang 2.

Einzelergebnisse unter www.swissrowing.ch 

Regatta Lauerz: Vier Siege und zahlreiche gute Platzierungen für die RCZ-Athletinnen und Athleten

News30. April 2018

Wir freuen uns über eine erfolgreiche Regatta auf dem Lauerzersee. Seraina Fürholz errang gleich zweimal die Siegerlisten – im Einer U17 und im Doppelzweier U17 mit Olivia Roth. Jonas Brun und Julian Budliger siegten im Zweier o. Stm. U19. 

Unser RCZ-Frauen-Achter erreichte den 2. Platz mit kämpferischer Leistung und toller Aufholjagd: Mit nur 2 hundertstel Sekunden Vorsprung siegte der RC Belvoir Zürich. 

RCZ-Frauen-Achter bestes Schweizer Boot am Basel Head 2018

News03.12.2018

Auf der 6,4 km langen Stecke auf dem Rhein überzeugte der RCZ-Frauen-Achter «Thors Töchter» als schnellstes Schweizer Boot der Kategorie «Elite Women». Bei starker internationaler Konkurrenz und garstigem Wetter erreichten sie den 7. Rang. 

Dass sie ein schlagkräftiges Team sind, das wir gerne im Auge behalten zeigten Clio Scheidegger, Myriam Sager, Andrea Fürholz, Seraina Fürholz, Tereza Langova, Lara Eichenberger, Marie Louise Schubert, Gianna Anastasia und Stf. Carla Sgobbo.

In der Kategorie «Masters Women» errangen unsere RCZ-Athletinnen Eva Bengtsson und Christina Pelloni in Renngemeinschaft mit Schaffhausen Rang 4 im 8 Boote-Feld, hinter der siegenden deutschen Renngemeinschaft und zwei Schweizer Renngemeinschaftsbooten.


Herzliche Glückwünsche allen Athletinnen zur erfolgreichen Teilnahme. 

Alle Ergebnisse

Video «Thors Töchter» von Fabio Anastasia

Cornelia Staffelbach gewinnt beim Logowettbewerb «100 Jahre RCZ»

News15. November 2018

Es war eine beeindruckend kreative und vielfältige Auswahl an Logo Vorschlägen, die den Jury-Mitgliedern am 14. November zur Evaluation und Auswahl vorgelegt wurden. Wir freuen uns unbändig über die vielen tollen Ideen und Umsetzungsvorschläge. Herzlichen Dank an alle, die in den Spirit von 100 Jahre RCZ eingetaucht sind und ihre Ideen zu Papier gebracht haben. 

hier weiterlesen  

Ausgezeichnete RCZ-Athletinnen am 32. Armadacup auf dem Wohlensee am 27. Oktober 2018

News30. Oktober 2018

Über 250 internationale Skiff-Athletinnen und -Athleten trotzten strammem Gegenwind und Dauerregen und starteten zur circa 9 km langen Strecke. Dieser Cup bietet wegen seines Massenstarts eine einmalige Atmosphäre. Hier konnten sich Breitensportlerinnen- und -sportler aller Alters- und Leistungsklassen mit den Weltbesten im Leistungssport messen. Neben guter Rudertechnik war auf der anspruchsvollen Strecke auch eine taktische Linienwahl erfolgsentscheidend.

  • Seraina Fürholz ruderte überlegen auf Platz 1 bei den Juniorinnen U17 mit 50 Sekunden Vorsprung
  • Andrea Fürholz erreichte Rang 3 in der Kategorie Frauen U23
  • Pascale Walker ruderte in der offenen Frauenkategorie als zweitbeste Schweizerin auf Rang 5


Wir gratulieren unserer RCZ-Sportlerinnen herzlich.

Alle Ergebnisse
Webseite des Veranstalters

4 Siege an der 46. Herbstregatta Sursee 22./23. September 2018

News24. September 2018

Mit 4 Siegen bestritten die RCZ-Regattateams ein äusserst erfolgreiches Wettkampfwochenende auf dem Sempachersee. 

Mit ihrem erneuten Erfolg nach 2017, bewiesen die Athletinnen des RCZ-Frauen-Achters ihre Schlagkraft beim Langstreckenrennen von Sempach nach Sursee. Am Samstag gewannen «Thors Töchter» mit Marie Louise Schubert, Gianna Anastasia, Héloise Cattin, Myriam Sager, Robin Petertil, Mara Bless, Lucy Rast, Fabienne Knöpfel und Carla Sgobbo (Stf.) mit deutlichem Vorsprung in ihrer Kategorie vor dem Belvoir RC Zürich. 

Bei den Kurzstreckenrennen am Sonntag im "Trichter von Sursee" trugen sich Andrea Fürholz (zweimal) sowie Myriam Sager, Gianna Anastasia und Tim Thurnherr in die Siegerlisten ein. 

6 weitere Boote mit RCZ-Sportlerinnen und –Sportlern ruderten auf den 2. Platz.

Wir gratulieren herzlich.

Einzelergebnisse
swissrowing.ch


7 Siege an der Regatta Uster 8./9. September 2018

News11. September 2018

Die Ruderinnen und Ruderer des Ruderclub Zürich starteten in Uster sehr erfolgreich in die Herbstsaison. Insgesamt erkämpften sich unsere Sportlerinnen und Sportler in ihren jeweiligen Altersklassen auf dem Greifensee sieben Siege. 

Wir gratulieren: 

  • U15 Einer, Sophia Eich
  • U15 Doppelzweier, Sophia Eich, Sofie Burkhardt
  • U17 Einer, Seraina Fürholz
  • U17 Einer, Olivia Roth
  • U17-Doppelzweier, Seraina Fürholz, Olivia Roth
  • Doppelzweier Mixed, Tim Roth, Olivia Roth
  • U19 Vierer o. Stm., Tim Thurnherr, Julian Budliger, Jonas Brun, Nik Zimmerli.
    Dieses Team platzierte sich zusätzlich im U19 Doppelvierer auf Rang 2.


Einzelergebnisse

swissrowing.ch

Lara Eichenberger gewinnt Silber an der U23-Europameisterschaften in Brest (BLR), 1./2. September 2018

News2. September 2018

Lara Eichenberger gewinnt mit Partnerin Sofia Meakin (Vésenaz) im Leichtgewichts-Frauen-Doppelzweier die Silbermedaille an der U23-EM in Brest (Weissrussland). Mit etwas über einer Bootslänge Rückstand auf die Siegerinnen aus Griechenland, jedoch sehr deutlich vor dem drittplatzierten Boot aus Deutschland, passierte das nach der U23-WM neu zusammengestellte Schweizer Duo die Ziellinie. Damit gewinnt Lara Eichenberger zum dritten Mal Edelmetall an einer internationalen Meisterschaft.

Andrea Fürholz mit Partnerin Fabienne Schweizer (Luzern) im Frauen-Doppelzweier qualifizierten sich in Brest für das A-Finale und belegten dort Rang 6.

Herzliche Glückwünsche den Athletinnen zu diesen Leistungen.

Gesamtergebnis
swissrowing.ch

Foto: © Detlev Seyb, swissrowing.ch

Erfolgreiche Europameisterschaft für die Schweiz, Glasgow 2.-5.August 2018

News6. August 2018

Jeannine Gmelin, im Fraueneiner und Michael Schmid im Leichtgewichtseiner sind Europameister und holten Gold an der EM in Glasgow. Roman Röösli im Männer-Einer und Patricia Merz mit Frédérique Rol im leichten Frauen-Doppelzweier gewinnen Bronzemedaillen.

Im B-Final Frauen Doppelzweier kämpften unsere RCZ Ruderin, Pascale Walker und Teamkollegin Valérie Rosset in einem spannenden Kopf an Kopf Rennen gegen das Team Griechenland. Mit einer Bootslänge und gut 2 Sekunden Vorsprung ruderten die Athletinnen auf Platz 1. Damit errangen sie insgesamt den 7. Rang an der Europameisterschaft.

Wir gratulieren den erfolgreichen Athletinnen und Athleten herzlich zu ihren Siegen und ihren hervorragenden Ruderleistungen.

Gesamtergebnisse
swissrowing.ch


Erfolgreiche RCZ Ruderinnen an der U23-WM in Poznan, 25.-29.7.2018

News31. Juli 2018

Sechs von acht Schweizer Booten standen an der U23-WM in Poznan in den Halbfinals. Via Hoffnungslauf qualifizierte sich der Frauen-Doppelzweier mit Andrea Fürholz und Teamkollegin Fabienne Schweizer (SC Luzern) mit dem 2. Rang in den Halbfinal.

Lara Eichenberger mit Teamkollegin Eline Rol sorgten im Leichtgewichts-Frauen-Doppelzweier für Jubelstimmung. Sie ruderten am Sonntag in den Final A, nur knapp hinter Australien. 

Wir freuen uns und gratulieren herzlich zu diesen tollen internationalen Erfolgen.


Quelle und Gesamtergebnis

swissrowing.ch


Silbermedaille für RCZ Doppelzweier Juniorinnen am Coupe de la Jeunesse in Cork, Irland 28./29. Juli 2018

News31. Juli 2018

Unsere RCZ Athletin Seraina Fürholz und Teamkollegin Alina Berset vom SC Sursee zeigten bereits im Vorlauf am ersten Wettkampftag, dass sie fest entschlossen waren, in Cork zu siegen. Viel Wind und schlechtes Wetter verhinderten das Rennen am Sonntag. Deshalb wurden die Siegerehrungen aufgrund der Ergebnisse vom Samstag durchgeführt und die Silbermedaille für die Schweiz ging an Seraina und Alina. Gold in dieser Kategorie holte sich das Team aus Frankreich.

Zwei Goldmedaillen gingen an die Schweiz: Skiff Junioren und Doppelvierer Juniorinnen

Herzliche Glückwünsche zu dieser tollen Leistung für unseren Club und für die Schweiz.

Gesamtergebnis

swissrowing.ch

Podestplätze und Jubel für RCZ Boote an der Schweizer Meisterschaft in Luzern 6.-8.Juli 2018

News10. Juli 2018

Viel Freude und Jubel gab es für unsere Boote auf dem Rotsee. Einen tollen Sieg zeigte unser RCZ Frauen-Doppelvierer mit Lara Eichenberger, Pascale Walker, Andrea Fürholz und Clio Scheidegger. Die Athletinnen fuhren mit fast 15 Sekunden Vorsprung souverän auf Platz 1, vor der Mannschaft RGM Belvoir RC Zürich/RC Baden. 

Ein atemberaubendes Rennen im Elite Frauen-Achter m. Stf. lieferten Clio Scheidegger, Gianna Anastasia, Tereza Langova, Myriam Sager, Robin Petertil, Lara Eichenberger, Marie Louise Schubert, Fabienne Knöpfel und Stf. Carla Sgobbo. Nach hartem Kampf über die gesamte Strecke erreichten sie den zweiten Platz, knapp hinter dem See-Club Zug. 

Auf Platz 2 ruderten auch die RCZ-Masters Frauen Regula Stitzel, Julia Kuruc und Cristina Pelloni in Renngemeinschaft mit ihrer Ruderkollegin Eva Bengtsson vom RC Schaffhausen. Nur 25/100 Sekunden fehlten zum Sieg, den sich die Renngemeinschaft Seeclub Küssnacht/Ceresio/Belvoir/Biel knapp vor ihnen erkämpfte.

Herzliche Glückwünsche zu diesen tollen Leistungen.

Insgesamt zeigten alle RCZ-Mannschaften, auch die nicht auf das Podest kamen, dass sie mehrheitlich die besten Saisonleistungen in ihren jeweiligen Rennen abrufen konnten.

Einzelergebnisse

swissrowing.ch


World Rowing Cup II in Linz (Österreich) 22.-24.Juni 2018 Pascale Walker und Valérie Rosset im A-Finale

News25.6.2018

Zu ihrem zweiten Worldcup Start in diesem Jahr stiegen Pascale Walker und Partnerin Valérie Rosset (Ruderclub Sempach) in der Kategorie Doppelzweier Frauen ins Boot. Die beiden Athletinnen erreichten mit einem tollen 5. Platz das A-Finale.

Jeannine Gmelin siegte für die Schweiz im Skiff-Finale der Frauen und verteidigte damit ihren Sieg vom letzten Jahr. 

Wir gratulieren den Athletinnen von Herzen und freuen uns auf noch mehr spannende Renntage auf dem Rotsee. 


Einzelergebnisse

www.worldrowing.com


Erfolgreiche Greifensee Regatta 23./24. Juni 2018 mit 3 Siegen

News25. Juni 2018

Gleich an beiden Regattatagen erkämpfte sich unser RCZ-Junioren-Vierer o. Stm. (U19) den ersten Platz. Tim Thurnherr, Julian Budliger, Jonas Brun und Nik Zimmerli siegten mit knappem Vorsprung vor dem Belvoir Ruderclub Zürich. 

Einen Siegerplatz erreichten auch unsere Doppelvierer Masters Frauen mit Regula Stitzel, Julia Kuruc, Christina Pelloni und Eva Bengtsson (Renngemeinschaft Ruderclub Schaffhausen) mit einem deutlichen Vorsprung vor dem Belvoir Ruderclub Zürich. 

Drei weitere Boote platzierten sich auf Rang 2, darunter wiederum Jonas Brun und Julian Budliger im Zweier o. Stm.

Wir gratulieren den Athletinnen und Athleten herzlichst.

Mit diesen tollen Leistungen wächst die Vorfreude auf die Schweizer Meisterschaft auf dem Rotsee. 

Einzelergebnisse

www.swissrowing.ch


6 Siege an der Nationalen Ruderregatta Sarnen 9./10. Juni 2018

News11. Juni 2018

Beim letzten grossen Wettkampf der leistungssporttreibenden Schweizer Ruderclubs, vier Wochen vor der Schweizer Meisterschaft, errangen die RCZ-Ruderinnen und -Ruderer am Sonntag 6 x Platz 1. Wir gratulieren: 

  • U17-Einer, Olivia Roth
  • U17-Doppelzweier, Lilian Wymann, Kristina Henricsson
  • U19-Zweier o. Stm., Jonas Brun, Julian Budliger
  • U19 Vierer o. Stm., Tim Thurnherr, Julian Budliger, Jonas Brun, Nik Zimmerli
  • U23-Einer, Andrea Fürholz
  • U23-Einer-Leichtgewicht, Lara Eichenberger

Vier weitere Boote unserer schlagkräftigen Athletinnen und Athleten platzierten sich auf den 2. Rang.
Diese tollen Ergebnisse lassen uns gespannt der Greifensee-Regatta und der  Schweizer Meisterschaft auf dem Rotsee  entgegenblicken.

Einzelergebnisse www.swissrowing.ch

Frauen-Doppelzweier gewinnt den B-Final am FISA Weltcup in Belgrad 1.-3. Juni 2018

News4. Juni 2018

Mit nur neun Hundertstelsekunden Vorsprung vor ihren französischen Konkurrentinnen fuhren Pascale Walker und Valérie Rosset (SC Sempach) auf Platz 1 im B-Final am FISA Weltcup in Belgrad. In einem kämpferischen Endspurt gelang es den beiden Athletinnen, ihr Boot kurz vor dem Ziel nach vorne zu schieben. 

Jeannine Gmelin siegte im Skiff-Finale der Frauen. Damit schloss sie an ihren Vorjahressieg an und ist aktuell Weltcup-Führende.

Einzelergebnisse unter www.swissrowing.ch 


4 Siege an der Nationalen Ruderregatta Cham 26./27. Mai 2018

News28. Mai 2018

Die Rennergebnisse der RCZ Sportlerinnen und Sportler in Cham zeigen, dass unsere Mannschaft auf bestem Weg ist zur Schweizer Meisterschaft. Mit vier Siegerplätzen überzeugten die ganz jungen wie auch die erfahrenen Ruderinnen:

  • U15-Einer, Sophia Eich
  • U17-Einer, Olivia Roth
  • U23-Einer, Andrea Fürholz
  • Frauen-Achter, Clio Scheidegger, Myriam Sager, Tereza Langova, Gianna Anastasia, Robin Petertil, Lucy Rast, Marie Louise Schubert, Fabienne Knöpfel und Steuerfrau Carla Sgobbo.

 
Sechs weitere Boote unserer schlagkräftigen U17, U19 und U23 Athletinnen und Athleten platzierten sich auf Rang 2.

Einzelergebnisse unter www.swissrowing.ch 

Lara Eichenberger gewinnt Gold – Int. Hügelregatta in Essen 12./13. Mai 2018

News14. Mai 2018

An der Jubiläumsregatta auf dem Baldeneysee in Essen zeigte Lara Eichenberger an beiden Regattatagen wieder einmal überzeugend, was in ihr steckt. Unsere amtierende U23 Vize-Europameisterin im Leichtgewichts-Frauen Einer U23 errang am Samstag einen hervorragenden 2. Rang im A-Finale. Am Sonntag krönte sie ihre Leistung mit 8 Sekunden Vorsprung und ruderte auf Platz 1. Herzliche Glückwünsche Lara!

Bericht unter swissrowing.ch

Foto: © Detlev Seyb, Schweizerischer Ruderverband

Erfolgreiche Regatta Schmerikon 12./13. Mai 2018

News14. Mai 2018

Gleich 7 Siege erkämpften sich die RCZ Regattierenden in Schmerikon. Herzliche Glückwünsche an unsere hervorragenden Athletinnen und Athleten:

  • Robin Petertil, Einer Elite Frauen U23
  • Seraina Fürholz Einer Juniorinnen U17 und im Doppelzweier Juniorinnen U17 mit Olivia Roth
  • Das starke Team Clio Scheidegger, Myriam Sager, Marie Louise Schubert, Gianna Anastasia siegten zweimal: Vierer o. Steuerfrau Elite Frauen plus Doppelvierer Elite Frauen U 23 Leichtgewicht 
  • Regula Stitzel, Julia Kuruc, Doppelzweier Masters Frauen B
  • Jonas Brun und Julian Budliger, Zweier ohne Stm. Junioren U19

Einzelergebnisse unter swissrowing.ch

Regatta Lauerz: Vier Siege und zahlreiche gute Platzierungen für die RCZ-Athletinnen und Athleten

News30. April 2018

Wir freuen uns über eine erfolgreiche Regatta auf dem Lauerzersee. Seraina Fürholz errang gleich zweimal die Siegerlisten – im Einer U17 und im Doppelzweier U17 mit Olivia Roth. Jonas Brun und Julian Budliger siegten im Zweier o. Stm. U19. 

Unser RCZ-Frauen-Achter erreichte den 2. Platz mit kämpferischer Leistung und toller Aufholjagd: Mit nur 2 hundertstel Sekunden Vorsprung siegte der RC Belvoir Zürich. 

Erfolgreicher Auftakt in die RCZ Rudersaison am 26. Thalwiler Langstreckenrennen

News18. März 2018

Nur eine Woche nach dem guten Abschneiden in Amsterdam beim Heineken-Vierkampf gelang dem RCZ-Frauen-Achter ein überlegener Start-Ziel-Sieg auf der circa. 6,5 km langen Hausstrecke ab den Zürcher Bootshäusern bis nach Thalwil. Mit 1,8 Minuten Vorsprung gegenüber dem 2. Rang ruderte das starke Team mit Clio Scheidegger am Schlag, Myriam Sager, Larssyn Staley, Gianna Anastasia, Tereza Langova, Stefanie Feuz, Robin Petertil, Fabienne Knöpfel und Steuerfrau Carla Sgobbo auf den ersten Rang. Es war der dritte aufeinanderfolgende Sieg der RCZ-Ruderinnen seit 2015 (2016 wurde die Regatta wegen der Wind- und Wasserverhältnisse abgesagt).

Im gleichen Rennen erreichte der RCZ-Masters- Frauen-Achter mit dem schlagkräftigen Team Cristina Pelloni, Nina Hesse, Eileen Pot, Claudia Neun, Martina Wetter, Julia Kuruc, Eva Bengtsson, Regula Stitzel und Steuerfrau Ye- Yan Chan Rang 4.

Eine tolle Leistung der beiden Teams bei garstigen Wetterbedingungen am 26. Thalwiler Langstreckenrennen.

Auf dem zweiten Rang waren RGM Belvoir/Küsnacht/Mannheim/Cambridge. Platz drei erreichte ein gemischtes Team mit Seniorinnen und Masterfrauen vom RC Blauweiss Basel 3.

Freut euch auf tolle Breitensport-Events

News25. Februar 2018

Die RCZ-Breitensport-Agenda 2018 bietet viel Attraktives: Nach dem Anrudern am 7. April geht’s weiter mit den Ruderweekends am schönen, glatten Brienzersee im April und am stillen Klöntalersee im August. Dazwischen stehen der Skiffkurs für Einsteiger, Anlege-, Kenter- und Bootshandling-Kurse sowie das beliebte Breitensporttraining mit Detlef Kriemann auf dem Programm. Ein Highlight ist die Wanderfahrt nach Holland im Juni. Dazu gibt’s am 13. März um 19 Uhr einen Infoabend im Clubhaus. Lasst Euch inspirieren. Details und Anmeldungsinfos sind im RCZ-Intranet zu finden.