RCZRCZ

News

Erfolgreiche Schweizer Teilnahme am 2019 World Rowing Cup III, Rotterdam

News15. Juli 2019

Gold, Silber und Bronze gab es  für die Schweizer Athletinnen und Athleten am World Rowing Cup III in Rotterdam, trotz nicht ganz einfachen Wetter- und Wasserverhältnissen.

Wie schon beim Weltcup in Poznan errang Pascale Walker auch beim World Rowing Cup III in Rotterdam einen Sieg im B-Final. Schlag um Schlag ruderte sie souverän im Feld nach vorne und überholte Marie Jacquet aus Frankreich (Rang 2) und Maike Diekmann aus den Niederlanden (Rang 3). 

Damit gelang Pascale der 7. Gesamtrang.


Herzliche Glückwünsche zu dieser tollen Leistung.

Gesamtergebnisse swissrowing.ch



6 x RCZ-Siege an der Greifensee-Regatta, 22./23. Juni 2019

News24. Juni 2019

An der diesjährigen Greifensee-Regatta nahm ein verhältnismässig kleiner Teil der Junioren- und Seniorenabteilung des RCZ teil. Dafür waren unsere Masters umso aktiver.

Alle Alterskategorien zeigten beherzte Rennen auf wechselhaftem Wasser und bei teils starkem Regen.

So konnte die gesamte an der Regatta anwesende Truppe 6 Siege, zwei zweite Plätze und zwei dritte Plätze herausrudern.

Herzliche Gratulation an:

  • Seraina Fürholz: 1. Rang JWA 1x 
  • Olivia Roth: 1. Rang JWB 1x
  • Christian Budliger, Valentin Hesselbarth: 1. Rang JMC 2x
  • Yves Studer, Stéphane Faivre, Alain Glasson, Matthias De Gregorio: 1. Rang MM 4x

  • Yves Studer, Stéphane Faivre, Alain Glasson, Ueli Isenschmid: 2. Rang MM 4x
  • Yves Studer, Alain Glasson: 2. Rang MM 2x

  • Lelia Kerler, Tessa Roth: 3. Rang JWC 2x
  • Lelia Kerler, Tessa Roth, Christian Budliger, Emilia Kramer: 3. Rang JWC 4x

Die RCZ-Leistungen an der letzten Regatta vor dem nahenden Saisonhöhepunkt haben gezeigt, dass spannende Rennen an der Schweizermeisterschaft 2019 erwartet werden dürfen. 

Alle Ergebnisse swissrowing.ch

Foto: © Stephan Gantenbein

3 x Sieg für RCZ-Athletinnen an der Sarnersee-Regatta 8./9.Juni 2019

News11. Juni 2019

An der 35. Sarnersee-Regatta nahmen circa 1400 Boote teil, um ihre Schlagkraft auf nationaler Ebene zu messen. Bei guten Wasserverhältnissen am Samstag wie auch am Sonntag zeigten die RCZ-Sportlerinnen und Sportler, dass sie zum Siegen ins Boot gestiegen sind.  

Zum 1. Platz gratulieren wir unseren Athletinnen herzlich:

  • Doppelzweier Juniorinnen U15: Lelia Kerler, Tessa Roth
  • Einer Juniorinnen U19: Seraina Fürholz
  • Vierer o. Stf. Elite Frauen: Marie Louise Schubert, Gianna Anastasia, Clio Scheidegger, Myriam Sager (Foto v.l.n.r)

Herzliche Glückwünsche auch zu 7 x Rang 2: 

  • Einer Juniorinnen U15: Lelia Kerler.
    Sie siegte am Sonntag mit Tessa Roth im Doppelzweier Juniorinnen U15.
  • Einer Juniorinnen U17: Olivia Roth
  • Einer Juniorinnen U19: Héloise Cattin
  • Zweier ohne Stm. Junioren U19: Tim Thurnherr, Julian Budliger.
    Sie erreichten an beiden Renntagen den 2. Rang.
  • Doppelzweier Junioren U19: Leon Adamus, Fabian Koch
  • Doppelvierer Masters Männer A: Yves Studer, Alain Glasson, Stéphane Faivre, Ueli Isenschmid


Diese tollen Ergebnisse lassen uns schon jetzt gespannt der Greifensee-Regatta und der Schweizer Meisterschaft auf dem Rotsee entgegenblicken.

Einzelergebnisse swissrowing.ch

Foto: © Fabio Anastasia

6 Siege für RCZ Athletinnen und Athleten an der Regatta in Schmerikon, 11./12. Mai 2019

News13. Mai 2019

Gleich 6 Siege erkämpften sich unsere ganz jungen sowie auch erfahrenen RCZ- Athleten und Athletinnen in Schmerikon. Wir gratulieren herzlich:

  • Zweier o. Stm., Junioren U19: Tim Thurnherr und Julian Budliger 
  • Einer Junioren U19: Leon Adamus
  • Vierer o. Stm, Junioren U19: Tim Thurnherr, Julian Budlinger, Adamus Leon, Fabian Koch
  • Doppelvierer Juniorinnen U15: Christian Budliger, Leila Kerler, Tessa Roth, Emilia Kramer
  • Doppelvierer Masters Frauen C: Julia Kuruc, Regula Stitzel, Pelloni Christina, Ye Yan Chan 
  • Doppelzweier Masters Frauen C: Christina Pelloni und Julia Kuruc


Garstiges Wetter und Ausfall einiger Rennen wegen Sturm am Samstag haben wohl verhindert, dass weitere Boote ihre Schlagkraft unter Beweis stellen konnten. Dennoch freuen wir uns auch über die zahlreichen zweiten und dritten Ränge und gratulieren.


Einzelergebnisse swissrowing.ch



5 x Gold, 11 x Silber an der Nationalen Regatta Lauerzersee, 27./28. April 2019

News29. April 2019

Wie im vergangenen Jahr starteten die RCZ Athletinnen und Athleten erfolgreich in die nationale Regattasaison auf dem Lauerzersee. Sie trotzten den kühlen und teilweise regnerischen Wetterbedingungen und zeigten in allen Kategorien ihr Können und erruderten zahlreiche Medaillen. 

5 x 1. Platz:

  • Frauen Doppelvierer U23 im SRV-Race mit Lara Eichenberger und Andrea Fürholz mit Lisa Lötscher und Fabienne Schweizer vom Seeclub Luzern.
  • Doppelzweier Junioren im SRV-Race mit Seraina Fürholz und Katharina Ebert vom Ruderclub Basel.
  • Masters Frauen im Doppelvierer mit Julia Kuruc, Regula Stitzel, Christina Pelloni und Andrea Hafner.
  • Achter Elite Frauen m. Stf. mit Clio Scheidegger, Myriam Sager, Andrea Fürholz, Greta Agustoni, Tereza Langovà, Lara Eichenberger, Marie Louise Schubert, Gianna Anastasia, Carla Sgobbo (Stf.).
  • Nochmals Gold holten sich Clio Scheidegger, Myriam Sager, Tereza Langovà, Marie Louise Schubert und Carla Sgobbo (Stf.) in Renngemeinschaft mit dem Belvoir Ruderclub Zürich mit Despina Emmanouilidou, Franziska Brück, Kirstin Minas und Kristin Mosler in der Kategorie Achter Elite Frauen m. Stf.

 
11 x 2. Platz:

  • Doppelzweier Juniorinnen U15 mit Tessa Victoria Roth und Leila Kerler. Mit ihrem Boot Cinderella holten sich die beiden Athletinnen sowohl am Samstag als auch am Sonntag die Silbermedaille.
  • Einer Juniorinnen U15 Sofie Burkhardt
  • Einer Junioren U15 mit Christian Budliger
  • Junioren U19 Einer mit Adamus Leon
  • Junioren U19 Zweier o. Stm. mit Tim Thurnherr und Julian Budliger.
  • Einer Elite Männer U23 Jonas Brun
  • Vierer o. Stf. Elite Frauen U23, Leichtgewicht mit Marie Louise Schubert, Myriam Sager, Tereza Langovà, Gianna Anastasia
  • Doppelzweier Frauen Elite im SRV-Race mit Seraina Fürholz und Ruderpartnern Alina Berset vom Seeclub Sursee
  • Doppelvierer Masters Frauen mit Andrea Hafner, Regula Stitzel, Christina Pelloni, Ye Yan Chan
  • Masters Männer Einer mit Matthias de Gregorio


Wir gratulieren herzlich zu diesen Erfolgen und freuen uns mit unseren Sportlerinnen und Sportlern über die Medaillen.

Alle Resultate

swissrowing.ch

Podeste für RCZ-Athletinnen beim Swiss Rowing Indoors – 26. Januar 2019 in Zug

News28. Januar 2019

Pascale Walker erkämpfte sich den Schweizer Meistertitel bei den Frauen in der offenen Kategorie an der nationalen Indoor Ergometer-Meisterschaft in der Stadthalle Zug. Pascale gewann  vor Valérie Rosset vom SC Sempach. Andrea Fürholz erzielte in der gleichen Kategorie den dritten Rang.

Andrea Fürholz startete kurz nach ihrem Rennen noch mit GC Zürich beim Teamsprint. Sie holten sich die Goldmedaille.

Auch unsere jungen RCZ-Athletinnen und -Athleten zeigten tolle Ergebnisse:

  • Seraina Fürholz erreichte bei den U19 den 4. Rang.
  • Sophie Burkhardt, unsere jüngste Athletin, fuhr bei den U15 auf den 6. Rang.
  • Tim Thurnherr sicherte sich in der Kategorie U19 den 10. Rang. 


Herzliche Glückwünsche allen Athletinnen und Athleten zur erfolgreichen Teilnahme. 

Alle Ergebnisse Swiss Rowing


Ausgezeichnete RCZ-Athletinnen am 32. Armadacup auf dem Wohlensee am 27. Oktober 2018

News30. Oktober 2018

Über 250 internationale Skiff-Athletinnen und -Athleten trotzten strammem Gegenwind und Dauerregen und starteten zur circa 9 km langen Strecke. Dieser Cup bietet wegen seines Massenstarts eine einmalige Atmosphäre. Hier konnten sich Breitensportlerinnen- und -sportler aller Alters- und Leistungsklassen mit den Weltbesten im Leistungssport messen. Neben guter Rudertechnik war auf der anspruchsvollen Strecke auch eine taktische Linienwahl erfolgsentscheidend.

  • Seraina Fürholz ruderte überlegen auf Platz 1 bei den Juniorinnen U17 mit 50 Sekunden Vorsprung
  • Andrea Fürholz erreichte Rang 3 in der Kategorie Frauen U23
  • Pascale Walker ruderte in der offenen Frauenkategorie als zweitbeste Schweizerin auf Rang 5


Wir gratulieren unserer RCZ-Sportlerinnen herzlich.

Alle Ergebnisse
Webseite des Veranstalters

 
 

4 x Silber, 1 x Bronze für RCZ Boote an der Schweizer Meisterschaft 5.–7. Juli 2019

News8. Juli 2019

929 Ruderinnen und Ruderer mit insgesamt 582 Booten kämpften auf dem Rotsee um die Schweizer Meistertitel 2019 in ihren Kategorien.

Spannung und Jubel bis zum Schluss boten unsere RCZ Athleten und Athletinnen auf dem Rotsee. Thors Töchter feuerten zunächst noch Tim und Julian im Zweier o. Stm kräftig an, bevor sie sich selbst zur Siegerehrung aufstellten (Foto): 

Im Finale A platzierten sich

auf Rang 2 

  • Frauen-Doppelvierer: Lara Eichenberger, Pascale Walker, Andrea Fürholz, Clio Scheidegger
  • Vierer o. Stm. Junioren U19: Tim Thurnherr, Julian Budliger, Leon Adamus, Fabian Koch
  • Doppelzweier Juniorinnen U19: Seraina Fürholz mit Alina Berset vom Seeclub Sempach
  • Zweier o. Stm. Junioren U19: Tim Thurnherr, Julian Budliger


auf Rang 3

  • Frauen-Achter m. Stf.: Clio Scheidegger, Gianna Anastasia, Andrea Fürholz, Seraina Fürholz, Tereza Langova, Mara Bless, Marie Louise Schubert, Lara Eichenberger, Carla Sgobbo Stf.


Im Finale B platzierten sich

auf Rang 2

  • Einer Juniorinnen U15: Sofie Burkhardt (insgesamt auf Rang 8)


auf Rang 3

  • Einer Elite Männer: Jonas Brun ( insgesamt auf Rang 9)


Herzliche Glückwünsche zu diesen ausgezeichneten Leistungen.
Ein Dankeschön allen Sportlerinnen und Sportlern, die es diesmal nicht aufs Podest geschafft haben für ihre wertvolle Teilnahme an den Schweizer Meisterschaften 2019. 

Wir gratulieren auch allen Siegerinnen und Siegern der anderen Ruderclubs herzlichst.

Einzelergebnisse swissrowing.ch

Foto: © Stephan Gantenbein

Pascale Walker siegt im B-Final an der Weltcup-Regatta Poznan, Polen 21.-23.Juni 2019

News24. Juni 2019

In einem spannenden Rennen zeigte Pascale Walker am Sonntag, dass sie kämpfen kann und internationale Top-Athletinnen zu überholen vermag.

Auf der letzten Etappe gelang ihr der atemberaubende Endspurt, um sich kurz vor dem Ziel mit ihrem Skiff Yume an die Spitze zu setzen. Sie gewann den B-Final mit 12 Hundertstel-Sekunden vor Neuseeland und damit den 7. Weltcup-Gesamtrang. Gleichzeitig machte sich Pascale mit diesem Sieg selbst ein unvergessliches Geburtstagsgeschenk.

Wir gratulieren Pascale herzlich zum 1. Platz und zu ihrem Geburtstag.

Herzliche Gratulation auch an Roman Röösli und Barnabé Delarze, die im Doppelzweier im A-Final ihren ersten Weltcup-Sieg erreichten sowie an Frédérique Rol und Patricia Merz, die im leichten Doppelzweier im B-Final siegten. 

Details swissrowing.ch

Foto: © Detlev Seyb/SWISS ROWING

3 Siege an der nationalen Ruder-Regatta in Cham 25./26. Mai 2019

News28. Mai 2019

An der dritten nationalen Ruder-Regatta in dieser Saison waren unsere Mannschaften in fast allen Kategorien vertreten und zeigten im Umfeld von circa 1200 Booten ihr Können.

Wegen eines Gewitters fielen am Samstag drei Rennen aus, was leider den Start unserer ganz jungen U15 Athletinnen und Athleten traf, die ihr Potential jedoch am Sonntag aufs Wasser brachten. Insgesamt gesehen waren die Wetter- und Wasserverhältnisse gut, so dass ausgezeichnete Ergebnisse möglich waren. 

Wir gratulieren unseren Athletinnen und Athleten herzlich und freuen uns über drei RCZ-Siegerplätze

  • Vierer o. Stm. Junioren U19: Tim Thurnherr, Julian Budliger, Leon Adamus, Fabian Koch
  • Einer Elite Männer U23: Jonas Brun 
  • Vierer o. Stf. Elite Frauen: Marie Louise Schubert, Greta Agustoni, Teresa Langova, Gianna Anastasie


und neun Mal zweite Ränge in unterschiedlichen Kategorien. Darunter auch der Doppelvierer Masters Frauen C mit Julia Kuruc, Regula Stitzel, Cristina Pelloni und Ye Yan Chan, die an beiden Regatta-Tagen gut unterwegs waren.

Einzelergebnisse swissrowing.ch 

Internationale Wedau-Regatta in Duisburg 11./12. Mai 2019

News13. Mai 2019

In internationalem Umfeld haben die RCZ-Athletinnen um gute Plätze gekämpft und sich im Hinblick auf die EM in Luzern gemessen.

Pascale Walker mit Ruderpartnerin Valérie Rosset (Seeclub Sempach) erreichten am Samstag im B-Finale des Frauen Doppelzweiers in der offenen Kategorie Platz 2, nur knapp hinter den Tschechinnen. Im Rennen am Sonntag erreichte das Duo im Vorlauf Platz 2, im B-Finale verpassten sie nur knapp das Podest und erreichte den 4. Rang.

Lara Eichenberger, Andrea Fürholz in Renngemeinschaft mit Lisa Lötscher und Fabienne Schweizer vom Seeclub Luzern platzierten sich am Sonntag im A-Final, in der Kategorie offene Gewichtsklasse Frauen Doppelvierer U23, auf Rang 4 und am Vortag auf Rang 7.


Gold gab es für die Schweizer Athletinnen und Athleten Roman Röösli und Barnabé Delarze im Männer-Doppelzweier, Patricia Merz und Frédérique Rol im leichten Frauen-Doppelzweier. Jeannine Gmelin gewann im Final im Frauen-Einer.

Wir gratulieren den erfolgreichen Athletinnen und Athleten herzlich zu ihren hervorragenden Ruderleistungen.

Gesamtergebnisse swissrowing.ch


Saisonstart an der internationalen Regatta in Piediluco (I) 12.-14. April 2019

News15. April 2019

In Italiens nationalem Ruderzentrum in Piediluco trafen sich Athletinnen und Athleten aus 34 Nationen, um ihre Leistungen in internationalem Umfeld zu messen. Pascale Walker zog im Frauen-Elite Einer am Samstag als einzige von vier Schweizer Ruderinnen ins A-Finale ein und belegte dort den 4. Rang.

Im Doppelzweier mit Valérie Rosset (Seeclub Sempach) gelang Pascale der Saisonstart nicht wie erhofft: das A-Finale wurde verpasst und im B-Finale kam der Doppelzweier auf Rang 3 hinter Nataliia Dovhodko/Kateryna Dudchenko (UKR) Platz 1 und Lenka Antosova/Kristyna Fleissnerova (CZE) Platz 2.

Wir gratulieren zur erfolgreichen Teilnahme und dürfen gespannt sein auf die EM in Luzern und die WM in Linz.

Alle Ergebnisse swissrowing.ch

Foto: fapress © Enrico Artegiani

RCZ-Frauen-Achter bestes Schweizer Boot am Basel Head 2018

News03.12.2018

Auf der 6,4 km langen Stecke auf dem Rhein überzeugte der RCZ-Frauen-Achter «Thors Töchter» als schnellstes Schweizer Boot der Kategorie «Elite Women». Bei starker internationaler Konkurrenz und garstigem Wetter erreichten sie den 7. Rang. 

Dass sie ein schlagkräftiges Team sind, das wir gerne im Auge behalten zeigten Clio Scheidegger, Myriam Sager, Andrea Fürholz, Seraina Fürholz, Tereza Langova, Lara Eichenberger, Marie Louise Schubert, Gianna Anastasia und Stf. Carla Sgobbo.

In der Kategorie «Masters Women» errangen unsere RCZ-Athletinnen Eva Bengtsson und Christina Pelloni in Renngemeinschaft mit Schaffhausen Rang 4 im 8 Boote-Feld, hinter der siegenden deutschen Renngemeinschaft und zwei Schweizer Renngemeinschaftsbooten.

Herzliche Glückwünsche allen Athletinnen zur erfolgreichen Teilnahme. 

Alle Ergebnisse

Video «Thors Töchter» von Fabio Anastasia

4 Siege an der 46. Herbstregatta Sursee 22./23. September 2018

News24. September 2018

Mit 4 Siegen bestritten die RCZ-Regattateams ein äusserst erfolgreiches Wettkampfwochenende auf dem Sempachersee. 

Mit ihrem erneuten Erfolg nach 2017, bewiesen die Athletinnen des RCZ-Frauen-Achters ihre Schlagkraft beim Langstreckenrennen von Sempach nach Sursee. Am Samstag gewannen «Thors Töchter» mit Marie Louise Schubert, Gianna Anastasia, Héloise Cattin, Myriam Sager, Robin Petertil, Mara Bless, Lucy Rast, Fabienne Knöpfel und Carla Sgobbo (Stf.) mit deutlichem Vorsprung in ihrer Kategorie vor dem Belvoir RC Zürich. 

Bei den Kurzstreckenrennen am Sonntag im "Trichter von Sursee" trugen sich Andrea Fürholz (zweimal) sowie Myriam Sager, Gianna Anastasia und Tim Thurnherr in die Siegerlisten ein. 

6 weitere Boote mit RCZ-Sportlerinnen und –Sportlern ruderten auf den 2. Platz.

Wir gratulieren herzlich.

Einzelergebnisse
swissrowing.ch


 
 

Attention Go! Schweizer Meisterschaft auf dem Rotsee 5.-7. Juli 2019. RCZ-Athletinnen und -Athleten messen sich mit den besten der Schweiz.

News3. Juli 2019

Liebe RCZ-Mitglieder, Liebe RCZ-Fans

An diesem Wochenende starten insgesamt 17 RCZ-Boote mit schlagstarken Athletinnen und Athleten aus unserem Ruderclub.

Seid dabei an dieser ganz besonderen Regatta auf dem Göttersee, wo die feine Ästhetik und das präzise technische Können im Rudersport ein Genuss für alle Zuschauer und der Höhepunkt der Regattasaison werden. 

Lasst Euch von der Spannung und den Emotionen der Sportlerinnen, Sportler und ihrer Fans mitreisen und unterstützt unsere RCZ-Teilnehmenden mit Jubeln, Anfeuern und Mitfeiern.

Am Sonntagabend werden die Sieger und Siegerinnen mit unserer Schweizermeister-Party im Clubhaus gefeiert. Komm auch!

Wir wünschen allen Athletinnen und Athleten viel Erfolg und gute Regattabedingungen.

Zu den RCZ Startzeiten (PDF)

Foto: © Aaron Dürst

RCZ-Athletinnen starten international

News18. Juni 2019

Für kommende internationale Wettkämpfe hat Swiss Rowing die Boote selektioniert. Wir freuen uns, dass sich RCZ-Athletinnen diesen Sommer international messen dürfen.

Am World Rowing Cup II in Poznan, Polen, 21.-23.Juni 2019 ist Pascale Walker im Einer Frauen am Start. 

An den U23-Weltmeisterschaften in Sarasota-Bradenton, USA, 24.-28. Juli 2019 sind am Start:

  • Einer Frauen U23 mit Lara Eichenberger
  • Doppelvierer Frauen U23 mit Andrea Fürholz in Renngemeinschaft mit Ella von der Schulenburg vom Seeclub Küsnacht, Lisa Lötscher und Fabienne Schweizer vom Seeclub Luzern

Am Coupe de la Jeunesse in Corgeno, Italien, 2.-4. August 2019 steigen Seraina Fürholz und Oliva Roth in Renngemeinschaft mit Chiara Meakin und Audrey Jacquérioz vom Club d’Aviron Vésenaz in einen Vierer ohne Steuerfrau.

Wir freuen uns über die Selektionierung und wünschen unseren Athletinnen eine gute Vorbereitungszeit und schon jetzt eine erfolgreiche Teilnahme im internationalen Umfeld.


Mehr Informationen swissrowing.ch

Junioren-Europameisterschaft in Essen 18./19. Mai 2019

News20. Mai 2019

An der Junioren-Europameisterschaft auf dem Baldeneysee in Essen erreichten Seraina Fürholz und Ruderpartnerin Julia Andrist vom RC Basel im C-Finale des Damen Juniorinnen Doppelzweiers U19 den 3. Platz. Damit belegten sie in der Gesamtwertung Rang 15. 

Für diese Leistung hatten die beiden Athletinnen  mit einer besonders grossen Herausforderung zu kämpfen: Aufgrund einer Erkrankung von Alina Berset vom RC Sursee, die ursprünglich geplante Wettkampf-Partnerin von Seraina, musste Julia Andrist kurzfristig zu Seraina ins Boot steigen. 


Wir gratulieren den jungen Athletinnen herzlich zu dieser Leistung.


Alle Ergebnisse swissrowing.ch

Seraina Fürholz selektioniert für die Junioren-Europameisterschaften in Essen

News8. Mai 2019

Seraina Fürholz und Ruderpartnerin Aline Berset (Seeclub Sursee) gewannen an der Internationalen Juniorenregatta in München den 2. Platz im Sonntagsrennen in der Kategorie Juniorinnen-Doppelzweier U19. 

Daraufhin wurde Seraina Fürholz vom SRV für die Junioren-Europameisterschaften selektioniert. Diese finden am 18./19. Mai 2019 in Essen auf dem Baldeneysee statt.


Herzliche Glückwünsche und ein erfolgreiches Rennen!



Erfolgreicher Auftakt der RCZ Regatta-Saison, 27. Thalwiler Langstreckenrennen, 24. März 2019.

News25. März 2019

Glattes Wasser, blauer Himmel und unsere schlagkräftigen Teams waren perfekte Voraussetzungen für den Saisonauftakt am 27. Thalwiler Langstreckenrennen. 

Thors Töchter im RCZ-Frauen-Achter meisterten die circa. 6,5 km lange Hausstrecke ab den Zürcher Bootshäusern bis nach Thalwil mit Bravour. Zum vierten Mal hintereinander gewann RCZ-Athletinnen den 1. Rang an diesem Rennen, diesmal vor der Rudergemeinschaft SC Stäfa / RC Erlenbach / SC Küsnacht. Wir gratulieren Gianna Anastasia, Marie Louise Schubert, Mara Bless, Tereza Langova, Lara Eichenberger, Andrea Fürholz, Héloise Cattain, Clio Scheidegger und Steuerfrau Carla Sgobbo zu dieser starken Leistung.

Im gleichen Rennen erreichte der RCZ-Masters Frauen-Achter mit Claudia Neun, Katalin Dreher, Nina Hesse, Doris Gerber, Eva Sonnenborn, Julia Kuruc, Ye-Yan Chan, Cristina Pelloni und Steuerfrau Julia I. Rümmeleien den 3. Rang.

Rang 1 bei den Masters Frauen-Achter belegte Rowing Club Bern / Société Nautique Neuchâtel und bei den Masters Männer platzierte sich der Pasi-Gedenk-Achter auf Rang 1.

Der RCZ-Masters Männer-Achter mit Steuerfrau Stefanie Blumenthal war im vorderen Drittel mit dabei und erkämpfte sich den guten 4. Rang. 

Herzliche Glückwünsche zu den Podest-Plätzen und zur erfolgreichen Teilnahme. 

Resultate 27. Thalwiler LS

Cornelia Staffelbach gewinnt beim Logowettbewerb «100 Jahre RCZ»

News15. November 2018

Es war eine beeindruckend kreative und vielfältige Auswahl an Logo Vorschlägen, die den Jury-Mitgliedern am 14. November zur Evaluation und Auswahl vorgelegt wurden. Wir freuen uns unbändig über die vielen tollen Ideen und Umsetzungsvorschläge. Herzlichen Dank an alle, die in den Spirit von 100 Jahre RCZ eingetaucht sind und ihre Ideen zu Papier gebracht haben. 

hier weiterlesen  

Erfolgreiche Schweizer Teilnahme am 2019 World Rowing Cup III, Rotterdam

News15. Juli 2019

Gold, Silber und Bronze gab es  für die Schweizer Athletinnen und Athleten am World Rowing Cup III in Rotterdam, trotz nicht ganz einfachen Wetter- und Wasserverhältnissen.

Wie schon beim Weltcup in Poznan errang Pascale Walker auch beim World Rowing Cup III in Rotterdam einen Sieg im B-Final. Schlag um Schlag ruderte sie souverän im Feld nach vorne und überholte Marie Jacquet aus Frankreich (Rang 2) und Maike Diekmann aus den Niederlanden (Rang 3). 

Damit gelang Pascale der 7. Gesamtrang.


Herzliche Glückwünsche zu dieser tollen Leistung.

Gesamtergebnisse swissrowing.ch



4 x Silber, 1 x Bronze für RCZ Boote an der Schweizer Meisterschaft 5.–7. Juli 2019

News8. Juli 2019

929 Ruderinnen und Ruderer mit insgesamt 582 Booten kämpften auf dem Rotsee um die Schweizer Meistertitel 2019 in ihren Kategorien.

Spannung und Jubel bis zum Schluss boten unsere RCZ Athleten und Athletinnen auf dem Rotsee. Thors Töchter feuerten zunächst noch Tim und Julian im Zweier o. Stm kräftig an, bevor sie sich selbst zur Siegerehrung aufstellten (Foto): 

Im Finale A platzierten sich

auf Rang 2 

  • Frauen-Doppelvierer: Lara Eichenberger, Pascale Walker, Andrea Fürholz, Clio Scheidegger
  • Vierer o. Stm. Junioren U19: Tim Thurnherr, Julian Budliger, Leon Adamus, Fabian Koch
  • Doppelzweier Juniorinnen U19: Seraina Fürholz mit Alina Berset vom Seeclub Sempach
  • Zweier o. Stm. Junioren U19: Tim Thurnherr, Julian Budliger


auf Rang 3

  • Frauen-Achter m. Stf.: Clio Scheidegger, Gianna Anastasia, Andrea Fürholz, Seraina Fürholz, Tereza Langova, Mara Bless, Marie Louise Schubert, Lara Eichenberger, Carla Sgobbo Stf.


Im Finale B platzierten sich

auf Rang 2

  • Einer Juniorinnen U15: Sofie Burkhardt (insgesamt auf Rang 8)


auf Rang 3

  • Einer Elite Männer: Jonas Brun ( insgesamt auf Rang 9)


Herzliche Glückwünsche zu diesen ausgezeichneten Leistungen.
Ein Dankeschön allen Sportlerinnen und Sportlern, die es diesmal nicht aufs Podest geschafft haben für ihre wertvolle Teilnahme an den Schweizer Meisterschaften 2019. 

Wir gratulieren auch allen Siegerinnen und Siegern der anderen Ruderclubs herzlichst.

Einzelergebnisse swissrowing.ch

Foto: © Stephan Gantenbein

Attention Go! Schweizer Meisterschaft auf dem Rotsee 5.-7. Juli 2019. RCZ-Athletinnen und -Athleten messen sich mit den besten der Schweiz.

News3. Juli 2019

Liebe RCZ-Mitglieder, Liebe RCZ-Fans

An diesem Wochenende starten insgesamt 17 RCZ-Boote mit schlagstarken Athletinnen und Athleten aus unserem Ruderclub.

Seid dabei an dieser ganz besonderen Regatta auf dem Göttersee, wo die feine Ästhetik und das präzise technische Können im Rudersport ein Genuss für alle Zuschauer und der Höhepunkt der Regattasaison werden. 

Lasst Euch von der Spannung und den Emotionen der Sportlerinnen, Sportler und ihrer Fans mitreisen und unterstützt unsere RCZ-Teilnehmenden mit Jubeln, Anfeuern und Mitfeiern.

Am Sonntagabend werden die Sieger und Siegerinnen mit unserer Schweizermeister-Party im Clubhaus gefeiert. Komm auch!

Wir wünschen allen Athletinnen und Athleten viel Erfolg und gute Regattabedingungen.

Zu den RCZ Startzeiten (PDF)

Foto: © Aaron Dürst

6 x RCZ-Siege an der Greifensee-Regatta, 22./23. Juni 2019

News24. Juni 2019

An der diesjährigen Greifensee-Regatta nahm ein verhältnismässig kleiner Teil der Junioren- und Seniorenabteilung des RCZ teil. Dafür waren unsere Masters umso aktiver.

Alle Alterskategorien zeigten beherzte Rennen auf wechselhaftem Wasser und bei teils starkem Regen.

So konnte die gesamte an der Regatta anwesende Truppe 6 Siege, zwei zweite Plätze und zwei dritte Plätze herausrudern.

Herzliche Gratulation an:

  • Seraina Fürholz: 1. Rang JWA 1x 
  • Olivia Roth: 1. Rang JWB 1x
  • Christian Budliger, Valentin Hesselbarth: 1. Rang JMC 2x
  • Yves Studer, Stéphane Faivre, Alain Glasson, Matthias De Gregorio: 1. Rang MM 4x

  • Yves Studer, Stéphane Faivre, Alain Glasson, Ueli Isenschmid: 2. Rang MM 4x
  • Yves Studer, Alain Glasson: 2. Rang MM 2x

  • Lelia Kerler, Tessa Roth: 3. Rang JWC 2x
  • Lelia Kerler, Tessa Roth, Christian Budliger, Emilia Kramer: 3. Rang JWC 4x

Die RCZ-Leistungen an der letzten Regatta vor dem nahenden Saisonhöhepunkt haben gezeigt, dass spannende Rennen an der Schweizermeisterschaft 2019 erwartet werden dürfen. 

Alle Ergebnisse swissrowing.ch

Foto: © Stephan Gantenbein

Pascale Walker siegt im B-Final an der Weltcup-Regatta Poznan, Polen 21.-23.Juni 2019

News24. Juni 2019

In einem spannenden Rennen zeigte Pascale Walker am Sonntag, dass sie kämpfen kann und internationale Top-Athletinnen zu überholen vermag.

Auf der letzten Etappe gelang ihr der atemberaubende Endspurt, um sich kurz vor dem Ziel mit ihrem Skiff Yume an die Spitze zu setzen. Sie gewann den B-Final mit 12 Hundertstel-Sekunden vor Neuseeland und damit den 7. Weltcup-Gesamtrang. Gleichzeitig machte sich Pascale mit diesem Sieg selbst ein unvergessliches Geburtstagsgeschenk.

Wir gratulieren Pascale herzlich zum 1. Platz und zu ihrem Geburtstag.

Herzliche Gratulation auch an Roman Röösli und Barnabé Delarze, die im Doppelzweier im A-Final ihren ersten Weltcup-Sieg erreichten sowie an Frédérique Rol und Patricia Merz, die im leichten Doppelzweier im B-Final siegten. 

Details swissrowing.ch

Foto: © Detlev Seyb/SWISS ROWING

RCZ-Athletinnen starten international

News18. Juni 2019

Für kommende internationale Wettkämpfe hat Swiss Rowing die Boote selektioniert. Wir freuen uns, dass sich RCZ-Athletinnen diesen Sommer international messen dürfen.

Am World Rowing Cup II in Poznan, Polen, 21.-23.Juni 2019 ist Pascale Walker im Einer Frauen am Start. 

An den U23-Weltmeisterschaften in Sarasota-Bradenton, USA, 24.-28. Juli 2019 sind am Start:

  • Einer Frauen U23 mit Lara Eichenberger
  • Doppelvierer Frauen U23 mit Andrea Fürholz in Renngemeinschaft mit Ella von der Schulenburg vom Seeclub Küsnacht, Lisa Lötscher und Fabienne Schweizer vom Seeclub Luzern

Am Coupe de la Jeunesse in Corgeno, Italien, 2.-4. August 2019 steigen Seraina Fürholz und Oliva Roth in Renngemeinschaft mit Chiara Meakin und Audrey Jacquérioz vom Club d’Aviron Vésenaz in einen Vierer ohne Steuerfrau.

Wir freuen uns über die Selektionierung und wünschen unseren Athletinnen eine gute Vorbereitungszeit und schon jetzt eine erfolgreiche Teilnahme im internationalen Umfeld.


Mehr Informationen swissrowing.ch

3 x Sieg für RCZ-Athletinnen an der Sarnersee-Regatta 8./9.Juni 2019

News11. Juni 2019

An der 35. Sarnersee-Regatta nahmen circa 1400 Boote teil, um ihre Schlagkraft auf nationaler Ebene zu messen. Bei guten Wasserverhältnissen am Samstag wie auch am Sonntag zeigten die RCZ-Sportlerinnen und Sportler, dass sie zum Siegen ins Boot gestiegen sind.  

Zum 1. Platz gratulieren wir unseren Athletinnen herzlich:

  • Doppelzweier Juniorinnen U15: Lelia Kerler, Tessa Roth
  • Einer Juniorinnen U19: Seraina Fürholz
  • Vierer o. Stf. Elite Frauen: Marie Louise Schubert, Gianna Anastasia, Clio Scheidegger, Myriam Sager (Foto v.l.n.r)

Herzliche Glückwünsche auch zu 7 x Rang 2: 

  • Einer Juniorinnen U15: Lelia Kerler.
    Sie siegte am Sonntag mit Tessa Roth im Doppelzweier Juniorinnen U15.
  • Einer Juniorinnen U17: Olivia Roth
  • Einer Juniorinnen U19: Héloise Cattin
  • Zweier ohne Stm. Junioren U19: Tim Thurnherr, Julian Budliger.
    Sie erreichten an beiden Renntagen den 2. Rang.
  • Doppelzweier Junioren U19: Leon Adamus, Fabian Koch
  • Doppelvierer Masters Männer A: Yves Studer, Alain Glasson, Stéphane Faivre, Ueli Isenschmid


Diese tollen Ergebnisse lassen uns schon jetzt gespannt der Greifensee-Regatta und der Schweizer Meisterschaft auf dem Rotsee entgegenblicken.

Einzelergebnisse swissrowing.ch

Foto: © Fabio Anastasia

3 Siege an der nationalen Ruder-Regatta in Cham 25./26. Mai 2019

News28. Mai 2019

An der dritten nationalen Ruder-Regatta in dieser Saison waren unsere Mannschaften in fast allen Kategorien vertreten und zeigten im Umfeld von circa 1200 Booten ihr Können.

Wegen eines Gewitters fielen am Samstag drei Rennen aus, was leider den Start unserer ganz jungen U15 Athletinnen und Athleten traf, die ihr Potential jedoch am Sonntag aufs Wasser brachten. Insgesamt gesehen waren die Wetter- und Wasserverhältnisse gut, so dass ausgezeichnete Ergebnisse möglich waren. 

Wir gratulieren unseren Athletinnen und Athleten herzlich und freuen uns über drei RCZ-Siegerplätze

  • Vierer o. Stm. Junioren U19: Tim Thurnherr, Julian Budliger, Leon Adamus, Fabian Koch
  • Einer Elite Männer U23: Jonas Brun 
  • Vierer o. Stf. Elite Frauen: Marie Louise Schubert, Greta Agustoni, Teresa Langova, Gianna Anastasie


und neun Mal zweite Ränge in unterschiedlichen Kategorien. Darunter auch der Doppelvierer Masters Frauen C mit Julia Kuruc, Regula Stitzel, Cristina Pelloni und Ye Yan Chan, die an beiden Regatta-Tagen gut unterwegs waren.

Einzelergebnisse swissrowing.ch 

Junioren-Europameisterschaft in Essen 18./19. Mai 2019

News20. Mai 2019

An der Junioren-Europameisterschaft auf dem Baldeneysee in Essen erreichten Seraina Fürholz und Ruderpartnerin Julia Andrist vom RC Basel im C-Finale des Damen Juniorinnen Doppelzweiers U19 den 3. Platz. Damit belegten sie in der Gesamtwertung Rang 15. 

Für diese Leistung hatten die beiden Athletinnen  mit einer besonders grossen Herausforderung zu kämpfen: Aufgrund einer Erkrankung von Alina Berset vom RC Sursee, die ursprünglich geplante Wettkampf-Partnerin von Seraina, musste Julia Andrist kurzfristig zu Seraina ins Boot steigen. 


Wir gratulieren den jungen Athletinnen herzlich zu dieser Leistung.


Alle Ergebnisse swissrowing.ch

6 Siege für RCZ Athletinnen und Athleten an der Regatta in Schmerikon, 11./12. Mai 2019

News13. Mai 2019

Gleich 6 Siege erkämpften sich unsere ganz jungen sowie auch erfahrenen RCZ- Athleten und Athletinnen in Schmerikon. Wir gratulieren herzlich:

  • Zweier o. Stm., Junioren U19: Tim Thurnherr und Julian Budliger 
  • Einer Junioren U19: Leon Adamus
  • Vierer o. Stm, Junioren U19: Tim Thurnherr, Julian Budlinger, Adamus Leon, Fabian Koch
  • Doppelvierer Juniorinnen U15: Christian Budliger, Leila Kerler, Tessa Roth, Emilia Kramer
  • Doppelvierer Masters Frauen C: Julia Kuruc, Regula Stitzel, Pelloni Christina, Ye Yan Chan 
  • Doppelzweier Masters Frauen C: Christina Pelloni und Julia Kuruc


Garstiges Wetter und Ausfall einiger Rennen wegen Sturm am Samstag haben wohl verhindert, dass weitere Boote ihre Schlagkraft unter Beweis stellen konnten. Dennoch freuen wir uns auch über die zahlreichen zweiten und dritten Ränge und gratulieren.


Einzelergebnisse swissrowing.ch



Internationale Wedau-Regatta in Duisburg 11./12. Mai 2019

News13. Mai 2019

In internationalem Umfeld haben die RCZ-Athletinnen um gute Plätze gekämpft und sich im Hinblick auf die EM in Luzern gemessen.

Pascale Walker mit Ruderpartnerin Valérie Rosset (Seeclub Sempach) erreichten am Samstag im B-Finale des Frauen Doppelzweiers in der offenen Kategorie Platz 2, nur knapp hinter den Tschechinnen. Im Rennen am Sonntag erreichte das Duo im Vorlauf Platz 2, im B-Finale verpassten sie nur knapp das Podest und erreichte den 4. Rang.

Lara Eichenberger, Andrea Fürholz in Renngemeinschaft mit Lisa Lötscher und Fabienne Schweizer vom Seeclub Luzern platzierten sich am Sonntag im A-Final, in der Kategorie offene Gewichtsklasse Frauen Doppelvierer U23, auf Rang 4 und am Vortag auf Rang 7.


Gold gab es für die Schweizer Athletinnen und Athleten Roman Röösli und Barnabé Delarze im Männer-Doppelzweier, Patricia Merz und Frédérique Rol im leichten Frauen-Doppelzweier. Jeannine Gmelin gewann im Final im Frauen-Einer.

Wir gratulieren den erfolgreichen Athletinnen und Athleten herzlich zu ihren hervorragenden Ruderleistungen.

Gesamtergebnisse swissrowing.ch


Seraina Fürholz selektioniert für die Junioren-Europameisterschaften in Essen

News8. Mai 2019

Seraina Fürholz und Ruderpartnerin Aline Berset (Seeclub Sursee) gewannen an der Internationalen Juniorenregatta in München den 2. Platz im Sonntagsrennen in der Kategorie Juniorinnen-Doppelzweier U19. 

Daraufhin wurde Seraina Fürholz vom SRV für die Junioren-Europameisterschaften selektioniert. Diese finden am 18./19. Mai 2019 in Essen auf dem Baldeneysee statt.


Herzliche Glückwünsche und ein erfolgreiches Rennen!



5 x Gold, 11 x Silber an der Nationalen Regatta Lauerzersee, 27./28. April 2019

News29. April 2019

Wie im vergangenen Jahr starteten die RCZ Athletinnen und Athleten erfolgreich in die nationale Regattasaison auf dem Lauerzersee. Sie trotzten den kühlen und teilweise regnerischen Wetterbedingungen und zeigten in allen Kategorien ihr Können und erruderten zahlreiche Medaillen. 

5 x 1. Platz:

  • Frauen Doppelvierer U23 im SRV-Race mit Lara Eichenberger und Andrea Fürholz mit Lisa Lötscher und Fabienne Schweizer vom Seeclub Luzern.
  • Doppelzweier Junioren im SRV-Race mit Seraina Fürholz und Katharina Ebert vom Ruderclub Basel.
  • Masters Frauen im Doppelvierer mit Julia Kuruc, Regula Stitzel, Christina Pelloni und Andrea Hafner.
  • Achter Elite Frauen m. Stf. mit Clio Scheidegger, Myriam Sager, Andrea Fürholz, Greta Agustoni, Tereza Langovà, Lara Eichenberger, Marie Louise Schubert, Gianna Anastasia, Carla Sgobbo (Stf.).
  • Nochmals Gold holten sich Clio Scheidegger, Myriam Sager, Tereza Langovà, Marie Louise Schubert und Carla Sgobbo (Stf.) in Renngemeinschaft mit dem Belvoir Ruderclub Zürich mit Despina Emmanouilidou, Franziska Brück, Kirstin Minas und Kristin Mosler in der Kategorie Achter Elite Frauen m. Stf.

 
11 x 2. Platz:

  • Doppelzweier Juniorinnen U15 mit Tessa Victoria Roth und Leila Kerler. Mit ihrem Boot Cinderella holten sich die beiden Athletinnen sowohl am Samstag als auch am Sonntag die Silbermedaille.
  • Einer Juniorinnen U15 Sofie Burkhardt
  • Einer Junioren U15 mit Christian Budliger
  • Junioren U19 Einer mit Adamus Leon
  • Junioren U19 Zweier o. Stm. mit Tim Thurnherr und Julian Budliger.
  • Einer Elite Männer U23 Jonas Brun
  • Vierer o. Stf. Elite Frauen U23, Leichtgewicht mit Marie Louise Schubert, Myriam Sager, Tereza Langovà, Gianna Anastasia
  • Doppelzweier Frauen Elite im SRV-Race mit Seraina Fürholz und Ruderpartnern Alina Berset vom Seeclub Sursee
  • Doppelvierer Masters Frauen mit Andrea Hafner, Regula Stitzel, Christina Pelloni, Ye Yan Chan
  • Masters Männer Einer mit Matthias de Gregorio


Wir gratulieren herzlich zu diesen Erfolgen und freuen uns mit unseren Sportlerinnen und Sportlern über die Medaillen.

Alle Resultate

swissrowing.ch

Saisonstart an der internationalen Regatta in Piediluco (I) 12.-14. April 2019

News15. April 2019

In Italiens nationalem Ruderzentrum in Piediluco trafen sich Athletinnen und Athleten aus 34 Nationen, um ihre Leistungen in internationalem Umfeld zu messen. Pascale Walker zog im Frauen-Elite Einer am Samstag als einzige von vier Schweizer Ruderinnen ins A-Finale ein und belegte dort den 4. Rang.

Im Doppelzweier mit Valérie Rosset (Seeclub Sempach) gelang Pascale der Saisonstart nicht wie erhofft: das A-Finale wurde verpasst und im B-Finale kam der Doppelzweier auf Rang 3 hinter Nataliia Dovhodko/Kateryna Dudchenko (UKR) Platz 1 und Lenka Antosova/Kristyna Fleissnerova (CZE) Platz 2.

Wir gratulieren zur erfolgreichen Teilnahme und dürfen gespannt sein auf die EM in Luzern und die WM in Linz.

Alle Ergebnisse swissrowing.ch

Foto: fapress © Enrico Artegiani

Erfolgreicher Auftakt der RCZ Regatta-Saison, 27. Thalwiler Langstreckenrennen, 24. März 2019.

News25. März 2019

Glattes Wasser, blauer Himmel und unsere schlagkräftigen Teams waren perfekte Voraussetzungen für den Saisonauftakt am 27. Thalwiler Langstreckenrennen. 

Thors Töchter im RCZ-Frauen-Achter meisterten die circa. 6,5 km lange Hausstrecke ab den Zürcher Bootshäusern bis nach Thalwil mit Bravour. Zum vierten Mal hintereinander gewann RCZ-Athletinnen den 1. Rang an diesem Rennen, diesmal vor der Rudergemeinschaft SC Stäfa / RC Erlenbach / SC Küsnacht. Wir gratulieren Gianna Anastasia, Marie Louise Schubert, Mara Bless, Tereza Langova, Lara Eichenberger, Andrea Fürholz, Héloise Cattain, Clio Scheidegger und Steuerfrau Carla Sgobbo zu dieser starken Leistung.

Im gleichen Rennen erreichte der RCZ-Masters Frauen-Achter mit Claudia Neun, Katalin Dreher, Nina Hesse, Doris Gerber, Eva Sonnenborn, Julia Kuruc, Ye-Yan Chan, Cristina Pelloni und Steuerfrau Julia I. Rümmeleien den 3. Rang.

Rang 1 bei den Masters Frauen-Achter belegte Rowing Club Bern / Société Nautique Neuchâtel und bei den Masters Männer platzierte sich der Pasi-Gedenk-Achter auf Rang 1.

Der RCZ-Masters Männer-Achter mit Steuerfrau Stefanie Blumenthal war im vorderen Drittel mit dabei und erkämpfte sich den guten 4. Rang. 

Herzliche Glückwünsche zu den Podest-Plätzen und zur erfolgreichen Teilnahme. 

Resultate 27. Thalwiler LS

Podeste für RCZ-Athletinnen beim Swiss Rowing Indoors – 26. Januar 2019 in Zug

News28. Januar 2019

Pascale Walker erkämpfte sich den Schweizer Meistertitel bei den Frauen in der offenen Kategorie an der nationalen Indoor Ergometer-Meisterschaft in der Stadthalle Zug. Pascale gewann  vor Valérie Rosset vom SC Sempach. Andrea Fürholz erzielte in der gleichen Kategorie den dritten Rang.

Andrea Fürholz startete kurz nach ihrem Rennen noch mit GC Zürich beim Teamsprint. Sie holten sich die Goldmedaille.

Auch unsere jungen RCZ-Athletinnen und -Athleten zeigten tolle Ergebnisse:

  • Seraina Fürholz erreichte bei den U19 den 4. Rang.
  • Sophie Burkhardt, unsere jüngste Athletin, fuhr bei den U15 auf den 6. Rang.
  • Tim Thurnherr sicherte sich in der Kategorie U19 den 10. Rang. 


Herzliche Glückwünsche allen Athletinnen und Athleten zur erfolgreichen Teilnahme. 

Alle Ergebnisse Swiss Rowing


RCZ-Frauen-Achter bestes Schweizer Boot am Basel Head 2018

News03.12.2018

Auf der 6,4 km langen Stecke auf dem Rhein überzeugte der RCZ-Frauen-Achter «Thors Töchter» als schnellstes Schweizer Boot der Kategorie «Elite Women». Bei starker internationaler Konkurrenz und garstigem Wetter erreichten sie den 7. Rang. 

Dass sie ein schlagkräftiges Team sind, das wir gerne im Auge behalten zeigten Clio Scheidegger, Myriam Sager, Andrea Fürholz, Seraina Fürholz, Tereza Langova, Lara Eichenberger, Marie Louise Schubert, Gianna Anastasia und Stf. Carla Sgobbo.

In der Kategorie «Masters Women» errangen unsere RCZ-Athletinnen Eva Bengtsson und Christina Pelloni in Renngemeinschaft mit Schaffhausen Rang 4 im 8 Boote-Feld, hinter der siegenden deutschen Renngemeinschaft und zwei Schweizer Renngemeinschaftsbooten.

Herzliche Glückwünsche allen Athletinnen zur erfolgreichen Teilnahme. 

Alle Ergebnisse

Video «Thors Töchter» von Fabio Anastasia

Cornelia Staffelbach gewinnt beim Logowettbewerb «100 Jahre RCZ»

News15. November 2018

Es war eine beeindruckend kreative und vielfältige Auswahl an Logo Vorschlägen, die den Jury-Mitgliedern am 14. November zur Evaluation und Auswahl vorgelegt wurden. Wir freuen uns unbändig über die vielen tollen Ideen und Umsetzungsvorschläge. Herzlichen Dank an alle, die in den Spirit von 100 Jahre RCZ eingetaucht sind und ihre Ideen zu Papier gebracht haben. 

hier weiterlesen  

Ausgezeichnete RCZ-Athletinnen am 32. Armadacup auf dem Wohlensee am 27. Oktober 2018

News30. Oktober 2018

Über 250 internationale Skiff-Athletinnen und -Athleten trotzten strammem Gegenwind und Dauerregen und starteten zur circa 9 km langen Strecke. Dieser Cup bietet wegen seines Massenstarts eine einmalige Atmosphäre. Hier konnten sich Breitensportlerinnen- und -sportler aller Alters- und Leistungsklassen mit den Weltbesten im Leistungssport messen. Neben guter Rudertechnik war auf der anspruchsvollen Strecke auch eine taktische Linienwahl erfolgsentscheidend.

  • Seraina Fürholz ruderte überlegen auf Platz 1 bei den Juniorinnen U17 mit 50 Sekunden Vorsprung
  • Andrea Fürholz erreichte Rang 3 in der Kategorie Frauen U23
  • Pascale Walker ruderte in der offenen Frauenkategorie als zweitbeste Schweizerin auf Rang 5


Wir gratulieren unserer RCZ-Sportlerinnen herzlich.

Alle Ergebnisse
Webseite des Veranstalters

4 Siege an der 46. Herbstregatta Sursee 22./23. September 2018

News24. September 2018

Mit 4 Siegen bestritten die RCZ-Regattateams ein äusserst erfolgreiches Wettkampfwochenende auf dem Sempachersee. 

Mit ihrem erneuten Erfolg nach 2017, bewiesen die Athletinnen des RCZ-Frauen-Achters ihre Schlagkraft beim Langstreckenrennen von Sempach nach Sursee. Am Samstag gewannen «Thors Töchter» mit Marie Louise Schubert, Gianna Anastasia, Héloise Cattin, Myriam Sager, Robin Petertil, Mara Bless, Lucy Rast, Fabienne Knöpfel und Carla Sgobbo (Stf.) mit deutlichem Vorsprung in ihrer Kategorie vor dem Belvoir RC Zürich. 

Bei den Kurzstreckenrennen am Sonntag im "Trichter von Sursee" trugen sich Andrea Fürholz (zweimal) sowie Myriam Sager, Gianna Anastasia und Tim Thurnherr in die Siegerlisten ein. 

6 weitere Boote mit RCZ-Sportlerinnen und –Sportlern ruderten auf den 2. Platz.

Wir gratulieren herzlich.

Einzelergebnisse
swissrowing.ch